Ozapft wird wieder!

Wiesn 2015: Steilwandfahrer, Urwaldschaukel - und Spendenkonto

+
Am Samstag startet die Wiesn 2015.

München - Das Wetter soll passen: Am Samstag startet in München das Oktoberfest. Trotz der Flüchtlingskrise, die die Stadt in Atem hält, werden bei spektakulären Fahrgeschäften und ebensolchen Bierpreisen wieder Millionen Besucher aus aller Welt erwartet.

Eine friedliche Wiesn: Das ist zwei Tage vor dem Start des Oktoberfestes auch in diesem Jahr der wichtigste Wunsch von Wirten, Schaustellern und Veranstaltern, noch vor dem guten Wetter. „Wir freuen uns auf die diesjährige Wiesn“, sagte Wiesnchef und Zweiter Bürgermeister Josef Schmid (CSU) am Donnerstag beim traditionellen Oktoberfest-Rundgang.

Das bedeute aber nicht, dass die Stadt die existenzielle Not derer ausblende, die in diesen Tagen aus Kriegs- und Krisenländern der Welt am Münchner Hauptbahnhof ankämen. Die Stadtverwaltung habe deshalb ein Spendenkonto eingerichtet. Polizei, Organisatoren und Wirte gehen nicht davon aus, dass die Flüchtlingskrise das Volksfest spürbar beeinträchtigen wird. Die erschöpft nach langer Flucht eintreffenden Flüchtlinge hätten vermutlich anderes im Sinn, als auf dem Oktoberfest zu feiern - und am Hauptbahnhof hat sich die Lage in den vergangenen Tagen entspannt.

Hightech trifft auf Tradition

Das größte Volksfest der Welt bietet dieses Jahr unter anderem neue Hightech-Fahrgeschäfte. Erstmals stehen auf der Theresienwiese die weltweit höchste und schnellste Megaschaukel im Urwald-Style, das höchste transportable Hochhaus mit einem Roller-Parcours am Abgrund und die größte mobile Geisterbahn.

Neben dem regulären Oktoberfest warte die Oide Wiesn mit besonders viel Tradition und Gemütlichkeit auf - und nostalgischen Fahrgeschäften wie dem Motodrom von 1928 mit seinen unerschrockenen Steilwandfahrern.

Tradition heißt auf der Wiesn immer: Tracht, in dem Fall also Lederhose für Männer, Dirndl für Frauen. 

Das Wiesn-Dirndl: alles, was man dazu wissen muss: http://bit.ly/1glqJmC

Posted by Oktoberfest on Donnerstag, 10. September 2015

Doch so eng wird das schon längst mich gesehen: Hier tragen Mädel Lederhose, Schotten kommen im Rock. Echte Trachtler rümpfen darüber natürlich die Nase, entschädigt werden sie dafür beim echt traditionellen Trachtenumzug am Wiesnsonntag.

So sieht eine gscheide Lederhosn aus. Und hier die besten Gschichten dazu: http://bit.ly/1UYvoxV

Posted by Oktoberfest on Donnerstag, 17. September 2015

Dort wird man auch bei vielen Dirndln die berühmte Wiesn-Flechtfrisur bewundern können. Wie man sie nachmacht, zeigt dieses Video. Ebenso wichtig ist das korrekte Binden der Dirndl-Schleife.

Fotostrecke "Wiesn nostalgisch"

In den 14 Festzelten verlangt man für das Wiesn-Bier in diesem Jahr für im Schnitt mehr als 10,20 Euro pro Mass.

Die Grafik zeigt, was eine Wiesn-Bedienung außer Arm-Muckis und Nervenstärke sonst noch braucht. Und eine Münchner Kellnerin verrät, welche Erlebnisse mit Gästen sie am meisten nerven: http://bit.ly/1Fkkmf3

Posted by Oktoberfest on Freitag, 18. September 2015

Wer zum ersten Mal das Oktoberfest besucht, kann aber auch die eine oder andere Enttäuschung erleben. Um die zu verhindern, gibt Wiesn-Insider Harry G wertvolle Tipps.

Kenner der Materie dürfen ihr Wiesn-Wissen im Quiz auf die Probe stellen. 

Selbst der "Tatort" erliegt dem Oktoberfest-Taumel: Am Wiesnsonntag müssen Leitmayr und Batic einen Mord im Festzelt aufklären.

Wie viele Schläge braucht der OB beim Ozapfen?

Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) nahm ausnahmsweise nicht am Rundgang über das Festgelände teil - er war erneut mit der Flüchtlingskrise eingespannt. Reiter wird die Wiesn am Samstag um 12.00 Uhr mit dem Anzapfen des ersten Fasses eröffnen. Schon jetzt laufen Wetten, wie viele Schläge er dieses Mal brauchen wird. Im vergangenen Jahr hätte er es bei seiner ersten Wiesn als OB beinahe mit drei Schlägen geschafft, setzte aber dann doch noch einmal nach. „Ich bin guter Dinge, dass der Oberbürgermeister sich steigert und es mit drei Schlägen schafft“, sagte Schmid. Und: „Ich bin ja dabei und pass auf, dass nichts passiert.“

Die Wiesn dauert bis zum 4. Oktober. Zum Anstich sagen die Meteorologen gutes Wetter vorher - neben dem ruhigen Verlauf zweitwichtigstes Kriterium für das Gelingen des Volksfestes.

Alles über die Wiesn sowie einen aktuellen Wiesn-Ticker finden Sie auf tz.de.

dpa

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgelesen

Sie will die fetteste Frau der Welt werden
Sie will die fetteste Frau der Welt werden
Schülerin verdiente 57.000 Euro - mit skurriler Idee
Schülerin verdiente 57.000 Euro - mit skurriler Idee
Eltern ließen Sohn entführen und misshandeln - weil er schwul ist
Eltern ließen Sohn entführen und misshandeln - weil er schwul ist
New York: Times Square wegen verdächtigem Paket geräumt
New York: Times Square wegen verdächtigem Paket geräumt

Kommentare