BayernLB: Wer hat Schuld am Desaster mit der HGAA?

München - Nach einem Jahr Aufklärungsarbeit haben sich Koalition und Opposition im Landtag einen heftigen Schlagabtausch über die Verantwortung prominenter CSU-Politiker geliefert.

Lesen Sie auch:

BayernLB Ausschuss: Naser betreitet Fehler

Klage gegen BayernLB-Verwaltungsräte?

In der Plenardebatte über die Abschlussberichte des BayernLB-Untersuchungsausschuss forderte die Opposition am Dienstag erneut mehrere Rücktritte, unter anderem von CSU-Fraktionschef Georg Schmid. “Mit etwas mehr Anstand und Charakter“ hätte die Politiker längst die Konsequenzen ziehen und politisch Verantwortung übernehmen müssen, sagte Vize-Ausschusschef Harald Güller (SPD). Der Ausschussvorsitzende Florian Herrmann (CSU) forderte dagegen eine Entschuldigung der Oppositionsfraktionen - weil diese alle Ex-BayernLB-Verwaltungsräte mit Klagen überzogen hätten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

auch interessant

Meistgelesen

News-Ticker: Merkel will Telekom-Hacker jagen
News-Ticker: Merkel will Telekom-Hacker jagen
Ärger bei Amazon: Tausende Händler-Angebote sind weg
Ärger bei Amazon: Tausende Händler-Angebote sind weg
Airbus streicht über 1100 Jobs - viele davon in Ottobrunn
Airbus streicht über 1100 Jobs - viele davon in Ottobrunn
ARD behauptet: Saturn und Media Markt tricksen Kunden aus
ARD behauptet: Saturn und Media Markt tricksen Kunden aus

Kommentare