IG BAU will höhere Mindestlöhne für Gebäudereiniger

+
Gebäudereiniger in Hannover bei der Arbeit. Die IG BAU will höhere Mindestlöhne für die Branche.

Berlin - In der anstehenden Tarifrunde für bundesweit rund 870.000 Gebäudereiniger will die Gewerkschaft ein deutliches Plus und eine weitere Ost-West-Angleichung durchsetzen.

Der Mindestlohn für Innenreiniger im Osten von derzeit 7,00 Euro soll um 70 Cent steigen, wie die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) am Montag nach einem Beschluss der Tarifkommission in Berlin mitteilte. Im Westen fordert sie 60 Cent Aufschlag auf das Niveau von 8,55 Euro. Bei den Glas- und Fassadenreinigern soll der Mindestlohn Ost von aktuell 8,88 Euro um 90 Cent angehoben werden, im Westen von derzeit 11,33 Euro um 80 Cent. Die Arbeitgeber wiesen die Forderungen zurück.

Die IG BAU will zudem einen Stufenplan für die weitere Angleichung vereinbaren, wie Vorstandsmitglied Frank Wynands sagte. “Es muss klar werden, wann die Beschäftigten im Osten endlich für ihre Arbeit das Gleiche erhalten wie ihre Kollegen im Westen.“ Insgesamt sollten die Mitarbeiter an der guten Branchenentwicklung teilhaben. Gerade Geringverdiener brauchten einen Inflationsausgleich.

Der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks nannte die Forderungen der Gewerkschaft, die im Osten zehn Prozent ausmachten, “völlig unrealistisch“. Die Gewinnmargen der Branche lägen schon seit Jahren im Schnitt bei 2,8 Prozent, sagte Geschäftsführer Johannes Bungart auf Anfrage. Verhandlungstermine stünden noch nicht fest. Aus Sicht der Arbeitgeber könnten die Gespräche im Juni/Juli beginnen.

dpa

auch interessant

Meistgelesen

Paketdienste: Insider decken in TV-Doku die Probleme auf
Paketdienste: Insider decken in TV-Doku die Probleme auf
Chaos bei Eröffnung von neuer Primark-Filiale
Chaos bei Eröffnung von neuer Primark-Filiale
Telekom: Zwei wichtige Neuerungen am Servicetelefon
Telekom: Zwei wichtige Neuerungen am Servicetelefon
Er kostet 80 Euro! Dieser Stein wird zum unerklärlichen Verkaufs-Hit
Er kostet 80 Euro! Dieser Stein wird zum unerklärlichen Verkaufs-Hit

Kommentare