1. tz
  2. Auto

Der erste Audi Turbodiesel: Audi 100 TDI

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Martina Lippl

Kommentare

Im Herbst 1989 präsentierte Audi auf der IAA in Frankfurt den Audi 100 mit einem 2.5 TDI an Bord – ein Turbodieselmotor mit Direkteinspritzung und vollelektronischer Regelung.

Audi 100 2.5. TDI: Das Serienmodell hat einen Turbodieselmotor mit Direkteinspritzung und vollelektronischer Regelung an Bord.
1 / 10Audi 100 2.5. TDI: 1989 feierte das TDI-Modell von Audi mit 120 PS auf der IAA in Frankfurt Premiere. Das ist nun 25 Jahre her. © Audi
Audi 100 2.5. TDI: Das Serienmodell hat einen Turbodieselmotor mit Direkteinspritzung und vollelektronischer Regelung an Bord.
2 / 10Satte Kraft - geringer Verbrauch: Audi 100 2.5. TDI mit 120 PS Leistung und 265 Nm Drehmoment. © Audi
Audi 100 2.5. TDI: Das Serienmodell hat einen Turbodieselmotor mit Direkteinspritzung und vollelektronischer Regelung an Bord.
3 / 10Die Entwicklung des TDI begann bei Audi Mitte der 1970er Jahre. Der Druck der damaligen Ölkrise war groß. Sparsamere neue Motoren mussten her. © Audi
Audi 100 2.5. TDI: Das Serienmodell hat einen Turbodieselmotor mit Direkteinspritzung und vollelektronischer Regelung an Bord.
4 / 10Audi 100 2.5. TDI schaffte mit 120 PS eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h. Im Schnitt verbrauchte der Audi 100 nach der damaligen Norm jedoch nur 5,7 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer. © Audi
Audi 100 2.5. TDI: Das Serienmodell hat einen Turbodieselmotor mit Direkteinspritzung und vollelektronischer Regelung an Bord.
5 / 10Der Dieselmotor im Audi 100 2.5. TDI. © Audi
Audi 100 2.5. TDI: Das Serienmodell hat einen Turbodieselmotor mit Direkteinspritzung und vollelektronischer Regelung an Bord.
6 / 10Das Cockpit im Audi 100 2.5. TDI. © Audi
Audi 100 2.5. TDI: Das Serienmodell hat einen Turbodieselmotor mit Direkteinspritzung und vollelektronischer Regelung an Bord.
7 / 1025 Jahre nach der Erfindung des TDI geht Audi also den nächsten großen Schritt mit einem elektrischen Biturbo. Hohes Drehmoment auch bei niedrigen Touren. Der modifizierte V6-Biturbo im Audi RS 5 TDI concept leistet 385 PS, sein maximales Drehmoment beträgt 750 Nm von 1.250 bis 2.000 Umdrehungen pro Minute. © Audi
Audi 100 2.5. TDI: Das Serienmodell hat einen Turbodieselmotor mit Direkteinspritzung und vollelektronischer Regelung an Bord.
8 / 10Audi 100 2.5. TDI und Audi RS 5 TDI concept. © Audi
Audi 100 2.5. TDI: Das Serienmodell hat einen Turbodieselmotor mit Direkteinspritzung und vollelektronischer Regelung an Bord.
9 / 10Audi 100 2.5. TDI: 1989 feierte das TDI-Modell von Audi mit 120 PS auf der IAA in Frankfurt Premiere. Das ist nun 25 Jahre her. © Audi
Audi 100 2.5. TDI: Das Serienmodell hat einen Turbodieselmotor mit Direkteinspritzung und vollelektronischer Regelung an Bord.
10 / 10Audi 100 2.5. TDI: 1989 feierte das TDI-Modell von Audi mit 120 PS auf der IAA in Frankfurt Premiere. Das ist nun 25 Jahre her. © Audi

Die Entwicklung des TDI begann bei Audi Mitte der 1970er Jahre. Der Druck der damaligen Ölkrise war groß. Sparsamere neue Motoren mussten her. 1989 feierte das TDI-Modell von Audi mit 120 PS auf der IAA in Frankfurt Premiere. Das ist nun 25 Jahre her.

Auch interessant

Kommentare