1. tz
  2. Auto

Blitzerfoto: Autofahrerin zeigt Mittelfinger – was danach folgt, lässt sogar Polizei staunen

Erstellt:

Kommentare

Dieses Foto veröffentlichte die Polizei zu dem Vorfall.
Die Szene mit dem Mittelfinger wurde im Blitzerfoto festgehalten. Die Beamten berichteten am Tag danach über den Vorfall und veröffentlichten dazu dieses Foto. © Polizei

Eine Autofahrerin zeigte Mitarbeitern in einem Radarwagen den Mittelfinger. Das „anschließende Schauspiel“ war auch für die Polizisten „nicht alltäglich“.

Eine Autofahrerin hat den Mitarbeitern in einem Radarwagen in Herscheid in Nordrhein-Westfalen den Mittelfinger gezeigt. Da sie am Montag mit 68 Stundenkilometern in einer 50er-Zone zu schnell unterwegs war, wurde die Beleidigung* auf einem Blitzerfoto festgehalten, wie die Polizei am Morgen nach dem Vorfall mitteilte.

Autofahrerin zeigt Blitzer Mittelfinger - Blitzerfoto

„Das in solchen Fällen übliche Verwarngeld in Höhe von 20 Euro rückt angesichts des Mittelfingers in den Hintergrund. Beleidigungen dieser Art sind die Polizisten und Mitarbeiter auf dem Radarwagen gewohnt. Doch das anschließende Schauspiel war auch für sie nicht alltäglich“, heißt es weiter im Polizeibericht.

So sei die Frau in dem Seat im Anschluss fünf weitere Male „mit 20-30 km/h stets provokativ langsam“ an der Messstelle vorbeigefahren, schildern die Beamten. Sie und ihr Beifahrer winkten demnach fröhlich oder grinsten in die Kamera. „Den Vogel schossen sie schließlich ab, als der Beifahrer – eine Bierdose in der Hand haltend – dem Radarwagen zuprostete.“

Auch interessant: Gleich mehrere Schilder mit Tempolimits ignoriert: Droht dadurch höheres Bußgeld für Autofahrer?

Autofahrerin wegen Beleidigung angezeigt

Ein Streifenwagen hielt die Fahrerin daraufhin an. Neben den beiden war demnach auch ein Kind im Grundschulalter im Auto. Die Polizisten zeigten die Frau wegen Beleidigung an. (ahu/dpa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Sie freuen sich auf Auto-Tipps, Fahrberichte und News?

Alles rund ums Thema Mobilität gibt es in unserem regelmäßigen Auto-Newsletter.

Auch interessant: Polizei ärgert sich über diesen Anblick - und stellt Autobahn-Rowdy mit Foto bloß

Auch interessant

Kommentare