BMW 1er M Coupé - Safety Car

BMW 1er M Coupé - Safety Car
1 von 40
BMW 1er M Coupé - Das neue Safety Car für die Motorradweltmeisterschaft (MotoGP)
BMW 1er M Coupé - Safety Car
2 von 40
BMW 1er M Coupé - eine kohlefaserverstärkte Motorhaube mit zusätzlichen großen Entlüftungsöffnungen Polykarbonat-Seiten- und -Heckscheiben machen das neue Safety Car zu einem Leichtgewicht.
BMW 1er M Coupé - Safety Car
3 von 40
Eine spezielle Leichtbau-Rennsportabgasanlage aus Titan spart nicht nur Gewicht, sondern sorgt gleichzeitig auch für ein beeindruckendes Klangerlebnis bei den Zuschauern.
BMW 1er M Coupé - Safety Car
4 von 40
Das BMW SafetyCar ist ein Unikat, das die BMW M GmbH speziell für diese Rennserie aufgebaut hat. Lediglich der 250 kW/340 PS starke Reihen-Sechszylinder-Motor mit M TwinPower Turbo sowie der komplette Antriebsstrang stammen noch unverändert vom Serienmodell.
BMW 1er M Coupé - Safety Car
5 von 40
BMW 1er M Coupé - Das neue Safety Car für die Motorradweltmeisterschaft (MotoGP)
BMW 1er M Coupé - Safety Car
6 von 40
BMW 1er M Coupé - Das neue Safety Car für die Motorradweltmeisterschaft (MotoGP)
BMW 1er M Coupé - Safety Car
7 von 40
BMW 1er M Coupé - Das neue Safety Car für die Motorradweltmeisterschaft (MotoGP)
BMW 1er M Coupé - Safety Car
8 von 40
BMW 1er M Coupé - Das neue Safety Car für die Motorradweltmeisterschaft (MotoGP)

BMW stellt das Safety Car für die Motorradweltmeisterschaft (MotoGP) 2011.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Jaguar XF Sportbrake im Test: Ende gut, alles gut
Jaguar XF Sportbrake im Test: Ende gut, alles gut
Zu ausgeflippt: Diese Sportflitzer waren ihrer Zeit voraus
Zu ausgeflippt: Diese Sportflitzer waren ihrer Zeit voraus
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Kommentare