1. tz
  2. Auto

BMW i4 auf Tesla-Jagd: Nachfrage übertrifft alle Erwartungen

Erstellt:

Von: Marcus Efler

Kommentare

BMW i4 M50, fahrend
Beliebter Strom-Sportler: der BMW i4 © Fabian Kirchbauer/BMW

Die hohe Zahl an Interessenten für den elektrischen BMW i4 überrascht auch die Münchner selber. So wollen sie die Lieferzeit verkürzen.

München – Ein sportliches, kompaktes Elektroauto, das gegen Teslas beliebte Limousinen wie das Model 3 antritt, fehlte zwischen all den Akku-SUV bisher im Programm der traditionellen Automarken. Das hat nun BMW mit der Coupé-Limousine i4 auf die Räder gestellt. Und offenbar haben viele BMW-Fans tatsächlich auf genau so einen Stromer gewartet. Denn das Kunden-Interesse am elektrischen BMW i4 übersteigt die Erwartungen der Münchner deutlich, wie 24auto.de* berichtet.

Derzeit überlegen die Manager, wie sie den Auftragseingang in mittlerweile fünfstelliger Höhe bewältigen können. So sollen zusätzliche Schichten den Nachfrage-Stau abbauen. Mit dem Betriebsrat wird über eine Samstags-Produktion zusätzlich zu den je zwei Schichten von Montag bis Freitag verhandelt. Sanftes Druckmittel gegenüber der Belegschaft: Notfalls könnte das elektrische viertürige Coupé auch im Werk in Mexiko gebaut werden, wo die 3er-Reihe ebenfalls vom Band läuft. *24auto.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare