1. tz
  2. Auto

Gib mir ein "M"! Facelift für das BMW Topmodell

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

M, wie makellos präsentiert BMW nun seinen neuen M6. Der bayerische Autobauer hat seinem sportlichen Topmodell der 6er Reihe ein Facelift verpasst.

BMW M6 Coupé/Gran Coupe Facelift
1 / 9Kraftvoll und sportlich: BMW hat sein Topmodell der 6er Baureihe geliftet: den M6. © BMW
BMW M6 Coupé/Gran Coupe Facelift
2 / 9Das neue BMW M6 hat ein paar Dinge bekommen, die besonders seine M-Merkmale betonen. © BMW
BMW M6 Coupé/Gran Coupe Facelift
3 / 9Markant und kraftvoll: ist die Front beim neuen BMW M6. © BMW
BMW M6 Coupé/Gran Coupe Facelift
4 / 9Serienmäßig ist der BME M6 mit LED-Frontscheinwerfern bestückt. © BMW
BMW M6 Coupé/Gran Coupe Facelift
5 / 9Vollendung am Heck: Zwei Doppel-Endrohre BMW M6 Coupé, Heckschürze und M6-Logo auf dem Heckdeckel. © BMW
BMW M6 Coupé/Gran Coupe Facelift
6 / 9Neu ist auch das ultraleichte Carbon Dach beim BMW M6 Coupé. © BMW
BMW M6 Coupé/Gran Coupe Facelift
7 / 9Bei den Motoren bleibt erst Mal alles beim Alten: 4,4-Liter-V8-Turbomotor mit 560 PS. © BMW
BMW M6 Coupé/Gran Coupe Facelift
8 / 9Für die Rennstrecke hat der neue BMW M eine Laptimer App für die Analyse des persönlichen Fahrverhaltens an Bord. © BMW
BMW M6 Coupé/Gran Coupe Facelift
9 / 9Das neue BMW M6 Coupé, M6 Cabrio und das viertürige M6 Gran Coupé rollt 2015 auf den Markt. © BMW

Das ist neu beim BMW M6

Das bleibt beim BMW M6

Der aufgehübschte BMW M6 rollt im März 2015 zu den Händlern. Aktuelle Preise liegen noch nicht vor. Der alte BMW M6 steht jedenfalls für mindestens 124.000 Euro in der Liste, das M6 Cabrio für ab 131.400 Euro.

ml

Auch interessant

Kommentare