BMW Concept ActiveE

BMW Concept ActiveE Elektrosynchronmotor
1 von 35
BMW Concept ActiveE: Das BMW Concept ActiveE wird von einem neuen, speziell für dieses Fahrzeug entwickelten Elektrosynchronmotor angetrieben. Seine Höchstleistung beträgt 125 kW/170 PS.
BMW Concept ActiveE Elektrosynchronmotor
2 von 35
Prognostizierte Fahrleistungen: Beschleunigung von null auf Tempo 60 in weniger als 4,5 sowie von null auf 100 km/h in weniger als 9 Sekunden. Höchstgeschwindigkeit: etwa 145 km/h (90 mph, elektronisch abgeregelt).
BMW Concept ActiveE Elektrosynchronmotor
3 von 35
Die simulierte Reichweite des BMW Concept ActiveE beträgt rund 240 Kilometer.
BMW Concept ActiveE Elektrosynchronmotor
4 von 35
Im Alltagsbetrieb bei zugeschalteten Nebenverbrauchern wie Klimaanlage oder Scheibenheizung rechnet BMW mit einer Reichweite von rund 160 Kilometern.
BMW Concept ActiveE Elektrosynchronmotor
5 von 35
Die vom MINI E übernommene Ladestecker ist derzeit der einzige Ladestecker der für wirklich hohe Stromstärken zertifiziert ist.
BMW Concept ActiveE Elektrosynchronmotor
6 von 35
Die flexible Einspeisetechnik ermöglicht die Aufladung des Lithium-Ionen-Akkus wahlweise an einem herkömmlichen Stromanschluss, an öffentlich zugänglichen Ladestationen oder an einer speziellen Wallbox.
BMW Concept ActiveE Elektrosynchronmotor
7 von 35
Zur vollständigen Aufladung des Akkus an einem Starkstromanschluss (50 Ampere) genügen 3 Stunden.
BMW Concept ActiveE Elektrosynchronmotor
8 von 35
Die Speicherung von elektrischer Energie erfolgt erstmals in gemeinsam von BMW und dem Kooperationspartner SB LiMotive speziell für das BMW Concept ActiveE entwickelten Lithium-Ionen-Akkus.

Mit dem BMW Concept ActiveE stellt die BMW Group nach dem MINI E das zweite Fahrzeug vor, das im Rahmen von project i entwickelt wurde.

Auch interessant

Meistgesehen

McLaren 720S: Rushhour auf der Rennstrecke
McLaren 720S: Rushhour auf der Rennstrecke
60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam
60 Jahre Fiat 500: Als das Dolce Vita über die Alpen kam
Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen
Seat Ibiza: Kleiner Löwe mit neuem Mut
Seat Ibiza: Kleiner Löwe mit neuem Mut

Kommentare