1. tz
  2. Auto

Schicke Schlitten: Das sind die Pick-Up-Neuheiten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Neben diesen Schwergewichten sehen die schlanken Sportwagen und protzigen SUV der diesjährigen Detroit Motor Show ganz schön klein aus. Das sind die neuen Pick-Up-Trucks.

null
1 / 7Ein Kämpfer auf der Straße: Mit dem TITAN XD meldet sich Nissan zurück im Pick-Up-Geschäft. Der Titan ist der erste einer ganzen Generation von Trucks und soll Ende 2015 auf den amerikanischen Markt kommen. © Nissan
null
2 / 7Die Chimäre unter den Pick-Up-Trucks: Der Hyundai Santa Cruz ist ein kompakter Schlafzimmer-Truck. Dank eines ausklappbaren Hecks verwandelt sich der Wagen blitzschnell in ein mittelgroßes Bett.
null
3 / 7Die Chimäre unter den Pick-Up-Trucks: Der Hyundai Santa Cruz ist ein kompakter Schlafzimmer-Truck. Dank eines ausklappbaren Hecks verwandelt sich der Wagen blitzschnell in ein mittelgroßes Bett.
null
4 / 7Mit dem neuen Ram 1500 EcoDiesel von Dodge kommt richtig Bewegung auf die Straße. Rund dreieinhalb Tonnen kann der Truck ziehen und ist dank 3.0 Liter V6 Turbodiesel auch noch effizienter, als die meisten seiner Kollegen. © Dodge
null
5 / 7Mit dem neuen Ram 1500 EcoDiesel von Dodge kommt richtig Bewegung auf die Straße. Rund dreieinhalb Tonnen kann der Truck ziehen und ist dank 3.0 Liter V6 Turbodiesel auch noch effizienter, als die meisten seiner Kollegen. © Dodge
null
6 / 7Taff und robust: So beschreibt Ford den neuen F 150 Raptor. Rund 250 Kilo hat der "Raubvogel" gegenüber seinem Vorgänger abgespeckt. Dem Rundflug durchs Gelände steht also nichts mehr im Weg. © Ford
null
7 / 7Taff und robust: So beschreibt Ford den neuen F 150 Raptor. Rund 250 Kilo hat der "Raubvogel" gegenüber seinem Vorgänger abgespeckt. Dem Rundflug durchs Gelände steht also nichts mehr im Weg. © Ford

Auch interessant

Kommentare