Die Audis zum Durchklicken

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Wer welches Auto fährt

Die Übergabe der neuen Dienstautos an die Lizenzspieler des FC Bayern München 2016/17.
1 von 75
Die Übergabe der neuen Dienstautos an die Lizenzspieler des FC Bayern München 2016/17.
Die Übergabe der neuen Dienstautos an die Lizenzspieler des FC Bayern München 2016/17.
2 von 75
Die Übergabe der neuen Dienstautos an die Lizenzspieler des FC Bayern München 2016/17.
Die Übergabe der neuen Dienstautos an die Lizenzspieler des FC Bayern München 2016/17.
3 von 75
Die Übergabe der neuen Dienstautos an die Lizenzspieler des FC Bayern München 2016/17.
Die Übergabe der neuen Dienstautos an die Lizenzspieler des FC Bayern München 2016/17.
4 von 75
Die Übergabe der neuen Dienstautos an die Lizenzspieler des FC Bayern München 2016/17.
Die Übergabe der neuen Dienstautos an die Lizenzspieler des FC Bayern München 2016/17.
5 von 75
Die Übergabe der neuen Dienstautos an die Lizenzspieler des FC Bayern München 2016/17.
Die Übergabe der neuen Dienstautos an die Lizenzspieler des FC Bayern München 2016/17.
6 von 75
Die Übergabe der neuen Dienstautos an die Lizenzspieler des FC Bayern München 2016/17.
Die Übergabe der neuen Dienstautos an die Lizenzspieler des FC Bayern München 2016/17.
7 von 75
Die Übergabe der neuen Dienstautos an die Lizenzspieler des FC Bayern München 2016/17.
Die Übergabe der neuen Dienstautos an die Lizenzspieler des FC Bayern München 2016/17.
8 von 75
Die Übergabe der neuen Dienstautos an die Lizenzspieler des FC Bayern München 2016/17.

Ingolstadt - Auch in dieser Saison sind FC-Bayern-Spieler und Trainer mit Audi unterwegs. Audi S8 plus Limousine, Audi RS 6 Avant oder Audi RS Q3 - wir zeigen, wer welches Auto in welcher Farbe fährt.

Mehr zum Thema:

auch interessant

Meistgesehen

Diese Auto-Trends leiten wir aus der Detroit Motor Show ab
Diese Auto-Trends leiten wir aus der Detroit Motor Show ab
Heavy Metal Seele: Mazda MX-5 Flyin' Miata
Heavy Metal Seele: Mazda MX-5 Flyin' Miata
Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken
Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken
PS-Branche gibt sich bodenständig in Detroit
PS-Branche gibt sich bodenständig in Detroit

Kommentare