Italo-Lifestyle

Das ist der Fiat 500X Crossover

Das ist der neue Fiat 500X Crossover.
1 von 21
Der Fiat 500X Crossover erblickt auf dem Pariser Autosalon 2014 das Licht der Welt.
Das ist der neue Fiat 500X Crossover.
2 von 21
Der 4,25 Meter lange, 1,80 Meter breite und 1,61 Meter hohe Kleinwagen mit mehr Bodenfreiheit erhält dieselbe Technik wie das Schwestermodell Jeep Renegade.
Das ist der neue Fiat 500X Crossover.
3 von 21
Komfort und Infotainment: Der Fiat 500X ist mit 6,5 Zoll-Farb-Touchscreen zu haben.
Das ist der neue Fiat 500X Crossover.
4 von 21
Außen kompakt, innen viel Platz: Besonders funktionell sind die die vielen möglichen Sitzpositionen und der variable, geräumige Gepäckraum (350 Liter).
Das ist der neue Fiat 500X Crossover.
5 von 21
Charakter und Persönlichkeit: der neue Fiat 500X Crossover.
Fiat 500X Crossover
6 von 21
Fescher Türgriff im neuen Fiat 500X Crossover.
Fiat 500X Crossover
7 von 21
Fiat 500X Crossover.
Fiat 500X Crossover
8 von 21
Fiat 500X Crossover.

Nur für die Stadt oder nur doch nur fürs Gelände? Beim Fiat 500X Crossover muss sich der Kunde entscheiden. Sonst ist der neue Italiener der Fiat-Familie 70 Zentimeter länger als 500 Zweitürer.

Der neue Fiat 500X ist sowohl in Front- als auch in Allradantrieb-Konfigurationen verfügbar. Eine besondere Eigenschaft des neuen Allradantriebs des Fiat Crossovers ist der Einsatz eines hinteren Achsenseparationssystems, das - wenn der Allradantrieb nicht benötigt wird - energiesparendes Fahren ermöglicht.

ml

Auch interessant

Meistgesehen

Diese Flitzer erzielten 2019 aberwitzige Summen auf Auktionen - darunter ein Ferrari von Michael Schumacher
Diese Flitzer erzielten 2019 aberwitzige Summen auf Auktionen - darunter ein Ferrari von Michael Schumacher
Der Mercedes GLB ist ein Familienauto in cool
Der Mercedes GLB ist ein Familienauto in cool
Wie viel Hightech in neuen Lenkrädern steckt
Wie viel Hightech in neuen Lenkrädern steckt
Mega-Auktion: 16-Zylinder von Cadillac sollen bis zu eine Million bringen
Mega-Auktion: 16-Zylinder von Cadillac sollen bis zu eine Million bringen

Kommentare