Ford Focus RS

Ford Focus RS 2016 mit 350 PS.
1 von 7
Im Driftmodus: der neue Ford Focus RS mit 350 PS.
Ford Focus RS 2016 mit 350 PS.
2 von 7
Im Driftmodus: der neue Ford Focus RS mit 350 PS.
Ford Focus RS 2016 mit 350 PS.
3 von 7
Im Driftmodus: der neue Ford Focus RS mit 350 PS.
Ford Focus RS 2016 mit 350 PS.
4 von 7
Im Driftmodus: der neue Ford Focus RS mit 350 PS.
Ford Focus RS 2016 mit 350 PS.
5 von 7
Im Driftmodus: der neue Ford Focus RS mit 350 PS.
Ford Focus RS 2016 mit 350 PS.
6 von 7
Im Driftmodus: der neue Ford Focus RS mit 350 PS.
Ford Focus RS 2016 mit 350 PS.
7 von 7
Im Driftmodus: der neue Ford Focus RS mit 350 PS.

Der Ford Focus RS (steht für Rallye-Sport) wirkt nicht mehr so wuchtig und prollig wie sein Vorgänger. Doch der 350 PS starke Kompaktsportler ist alltags- und rennsporttauglich.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Geräumiges Flaggschiff: Der Seat Tarraco im Autotest
Geräumiges Flaggschiff: Der Seat Tarraco im Autotest
Quads, Roller und Co. - Dicke Brummer ab zwei Rädern
Quads, Roller und Co. - Dicke Brummer ab zwei Rädern
Neue Cabrios 2019: Oben ohne wird kostspielig
Neue Cabrios 2019: Oben ohne wird kostspielig

Kommentare