Fuso Canter bald auch als 4x4

1 von 4
Robust: Der neue Fuso Canter 4x4 mit 175 PS hat 6,5 t zulässiges Gesamtgewicht. Der Böschungswinkel vorne beträgt jetzt 35 Grad und hinten sind es 24 Grad. Bodenfreiheit 3, 20 Meter.
2 von 4
Der Allradantrieb ist während der Fahrt ab- und zuschaltbar und stellt somit hohe Kraftstoffeffizienz sicher.
3 von 4
Zur Auswahl stehen Einzel- und Doppelkabinen (3 bzw. 7 Sitzplätze) mit den Radständen 3,4 Meter und 3,8 Meter.
4 von 4
Daimler startet Ende Februar im Werk Tramagal in Portugal mit der Produktion des Fuso Canter 4x4.

Daimler startet Ende Februar im Werk Tramagal in Portugal mit der Produktion des Fuso Canter 4x4.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Memminger Käfer Cabrio im Test: Zwischen den Zeiten
Memminger Käfer Cabrio im Test: Zwischen den Zeiten
Die 50 häufigsten und dümmsten Autofahrer-Ausreden bei TÜV Süd
Die 50 häufigsten und dümmsten Autofahrer-Ausreden bei TÜV Süd
Albern oder lustig? Diese Nummernschilder haben es in sich
Albern oder lustig? Diese Nummernschilder haben es in sich
Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?
Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?

Kommentare