Skoda im Baggersee

Gestohlenes Auto nach 20 Jahren aufgetaucht

+
Schlamm-Kiste: Dieser Skoda war seit September 1995 verschwunden. Nun ist der Wagen wieder aufgetaucht.

Ein tschechischer Autofahrer bekommt seinen vor 20 Jahren gestohlenen Wagen zurück. Viel Freude dürfte er aber nicht mehr daran haben.

Zwei Amateurtaucher fanden das Fahrzeug, einen Heckmotor-Skoda vom Typ 105, in einem Baggersee, wie das Polizeipräsidium in Olomouc (Olmütz) am Mittwoch mitteilte.

„Sie sagten, sie hätten zwar keine Fische gesehen, dafür aber in acht Meter Tiefe ein Auto“, erläuterte eine Sprecherin. Die Feuerwehr zog das im September 1995 in der wenige Kilometer entfernten Stadt Zabreh entwendete Auto aus dem Schlamm. Sobald alle Formalitäten erledigt seien, werde es dem Besitzer übergeben, sagte die Polizeisprecherin.

Top 10 der Autodiebe

Top 10 der Autodiebe: Range Rover
Der absolute Liebling der Autodiebe ist 2014 der Range Rover 3.0 TD. Von 1000 Modellen dieses Typs wurden im vergangenem Jahr 57,4 Stück geklaut (2013: 10 Stück). Durchschnittlicher Schadenaufwand: Knapp 73.096 Euro. © Land Rover
Top 10 der Autodiebe
Platz 2: BMW X6 Xdrive. Von 1000 Autos dieses Typs wurden statistisch rund 27 Exemplare geklaut. Im Schnitt entstand pro geklautem Modell ein Schaden von rund 42.477 Euro. © BMW
Lexus RX 350
Platz 3: Der Lexus RX 350. Von 1000 Ausführungen dieses Modells griffen sich die Autodiebe statistisch gesehen 17,2 Stück. Schadenaufwand 45.974 Euro. © Lexus
Toyota Land Cruiser 3.0
Auf Platz 4 der Autodiebstahlstatistik 2014: Der Toyota Land Cruiser 3.0. Durchschnittlicher Schadenaufwand: Rund 37.290 Euro (2013: 40.000 Euro). © Toyota
Platz 8: Der Audi S4 Avant. Der durchschnittliche Schadenaufwand, wenn dieses Audi-Modell geklaut wurde, betrug rund 38.500 Euro.
Platz 9: Der Audi S4 Avant. Der durchschnittliche Schadenaufwand, wenn dieses Audi-Modell geklaut wurde, betrug rund 29.434 Euro (2013: 38.500 Euro.) © Audi
Range Rover Sport
Platz 11: Der Range Rover Sport 2,7 TD ist auf Platz 11 im Vergleich zu 2013 abgerutscht.  Wenn dieses Modell gestohlen wurde, entstand aber immer noch im Durchschnitt ein Schaden von über 41.825 Euro. © Land Rover
Auf Platz 10 der meistgeklauten Automodelle: Der VW-Bus T5 mit einem durchschnittlichen Schadenaufwand von 18.500 Euro.
Auf Platz 10 der meistgeklauten Automodelle 2014: Der VW-Bus T5 mit einem durchschnittlichen Schadenaufwand von 12.800 Euro (2013: 17.834 Euro). © VW
Der T4 von VW war 2013 bei den Autodieben ein wenig beliebter als sein Nachfolger T5.
Der T4 von VW war 2013 bei den Autodieben ein wenig beliebter als sein Nachfolger T5. © VW
Platz 7: Statistisch betrachtet wurden 10 von 1.000 Audis des Typs RS5 im vergangenen Jahr gestohlen.
Platz 7: Statistisch betrachtet wurden 10 von 1.000 Audis des Typs RS5 im vergangenen Jahr gestohlen. © Audi
Audi S5
Platz 5: Audi S5 © Audi

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann tauscht Glas voll Fett gegen Haare - am Ende hat er ein Auto
Mann tauscht Glas voll Fett gegen Haare - am Ende hat er ein Auto
Dieses seltene Auto gab es nur 21 Mal und ist jetzt Millionen wert
Dieses seltene Auto gab es nur 21 Mal und ist jetzt Millionen wert
Richtig geparkt, pünktlich zurück: Trotzdem Strafzettel verteilt
Richtig geparkt, pünktlich zurück: Trotzdem Strafzettel verteilt
Mann erfindet aufblasbaren Blitzer – ihm drohen sieben Jahre Haft
Mann erfindet aufblasbaren Blitzer – ihm drohen sieben Jahre Haft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.