1. tz
  2. Auto

Mega-Grill: China-Van toppt sogar die Riesen-Niere von BMW

Erstellt:

Von: Sebastian Oppenheimer

Kommentare

Die Front eines Voyah Dreamer
Der riesige Grill des Voyah Dreamer ist nur noch schwer zu toppen. © Voyah

BMW und die Riesen-Niere im Hochformat – dieses heiße Thema spaltet die Fangemeinde schon seit längerem. Doch nun zeigt ein China-Van: Es geht noch größer.

Wuhan – Wer hat denn nun den Größten? Es scheint, als gebe es aktuell unter den Autoherstellern ein Wettrennen um den riesigsten Grill. Lange schien Audi mit seinem mächtigen Single-Frame-Grill die Nase vorn zu haben – im wahrsten Sinne des Wortes. Doch der Münchner Konkurrent BMW ist dabei, den Ingolstädtern den Rang abzulaufen. Serienmodelle wie der BMW M3 haben inzwischen die Riesen-Niere im Hochformat verbaut, eine IAA-Studie des Herstellers zeigt einen Grill, der sich praktisch über die komplette Front zieht – und auch die Studie eines neuen BMW-Rennfahrzeugs trägt eine überdimensionale Niere. Doch nun schaltet sich ein chinesischer Hersteller in Größen-Wettkampf ein – und hat gute Chancen, das Rennen zu machen. Zumindest vorerst.

Dreamer nennt sich der Van, den der Nobel-Ableger Voyah des chinesischen Herstellers Dongfeng nun auf der Guangzhou Auto Show vorgestellt hat. Und dessen Front besteht eigentlich fast nur noch aus einer Sache: nämlich einem gigantischen Chrom-Grill. Tatsächlich hat die Größe beinahe ein Niveau erreicht, wie in den sozialen Netzwerken kursierenden BMW-Memes, mit denen sich Nutzer über die Riesen-Niere lustig machen.
Welchen Luxus der Voyah Dreamer im Innenraum bietet, verrät 24auto.de.*

*24auto.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare