Hier wrackt Honda 1.055 Neuwagen ab

+
Neuwagen-Schrott: Ein Honda-Mitarbeiter begutachtet die von der von der Flut zerstörten Autos.

Über und über mit Schlamm bedeckt stehen die Autos auf dem Fabrikgelände von Honda in Thailand. Nach der Flut muss jetzt der japanische Autohersteller Neuwagen verschrotten.

Über 700 Menschen starben bei den verherrenden Überschwemmungen in Thailand Anfang Oktober. Das Hochwasser in der Provinz Ayutthaya hat auch das Honda-Werk, 90 Kilometer nördlich von Bangkok, überflutet. Nicht alle Fahrzeuge konnten rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Jetzt müssen 1.055 Autos verschrottet werden.

Flutschäden: Honda verschrottet über Autos 

Nach Flut in Thailand: Honda verschrottet über 1.500 neue Autos © AP
Nach Flut in Thailand: Honda verschrottet über 1.500 neue Autos © AP
Nach Flut in Thailand: Honda verschrottet über 1.500 neue Autos © AP
Nach Flut in Thailand: Honda verschrottet über 1.500 neue Autos © AP
Nach Flut in Thailand: Honda verschrottet über 1.500 neue Autos © AP
Nach Flut in Thailand: Honda verschrottet über 1.500 neue Autos © AP
Nach Flut in Thailand: Honda verschrottet über 1.500 neue Autos © AP
Nach Flut in Thailand: Honda verschrottet über 1.500 neue Autos © AP
Nach Flut in Thailand: Honda verschrottet über 1.500 neue Autos © AP
Nach Flut in Thailand: Honda verschrottet über 1.500 neue Autos © AP
Nach Flut in Thailand: Honda verschrottet über 1.500 neue Autos © AP
Nach Flut in Thailand: Honda verschrottet über 1.500 neue Autos © AP

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Dafür steht das "E" auf Auto-Kennzeichen wirklich
Dafür steht das "E" auf Auto-Kennzeichen wirklich
Dieser Golf wirkt unscheinbar, hat es aber faustdick unter der Haube
Dieser Golf wirkt unscheinbar, hat es aber faustdick unter der Haube
Brummi macht "Panzer-Blitzer" platt - So viel kostet ihn das Kunststück
Brummi macht "Panzer-Blitzer" platt - So viel kostet ihn das Kunststück
Autofahrer erhält Pöbel-Zettel - die Botschaft überschreitet eine Grenze
Autofahrer erhält Pöbel-Zettel - die Botschaft überschreitet eine Grenze

Kommentare