1. tz
  2. Auto

IAA Mobility 2021 in München: Auch für Fans historischer Fahrzeuge ist etwas geboten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die IAA findet vom 7. bis 12. November in München statt.
Die IAA findet vom 7. bis 12. September in München statt. © ho

Vom 7. bis 12. September findet die IAA Mobility in München statt. Eine Attraktion dürfte nicht nur vielen Oldtimer-Fans unter den Besuchern gefallen.

Autobegeisterte können sich auf die Internationale Automobil-Ausstellung vom 7. bis 12. September in München freuen. Dort geht es wie bei der IAA üblich natürlich um die neuesten Modelle. Doch auch für Fans historischer Fahrzeuge ist auf der IAA Mobility in München etwas geboten. „Nach dem erfolgreichen Auftakt der IAA Heritage by MOTORWORLD im Jahr 2019 können sich Fahrzeugbegeisterte sowie Aussteller auch in diesem Jahr auf spannende Dialoge und überwältigende Erlebnisse der Kollaboration freuen“, heißt es in der Ankündigung auf IAA.de.

Im Rahmen der diesjährigen IAA Mobility sollen traditionelle Modelle und „exklusive Raritäten“ in der Halle B4 vorgestellt werden. Und durch die Präsentation von Premium-Oldtimern, klassischen Sportwagen, Youngtimern, Limited Editions, Supercars und Motorrädern die Geschichte der Mobilität für Besucher spürbar gemacht werden. „Stilvolle Klassiker auf zwei und vier Rädern“ sollen dem Publikum bei der IAA Heritage by Motorworld erlebbar gemacht werden. Auch auf Besucherattraktionen wie zum Beispiel e-Sports-Rennen oder Probefahrten darf man sich hier schon mal freuen. ahu

Auch interessant: IAA: Diese Aussteller präsentieren sich in der Münchner Innenstadt

Auch interessant

Kommentare