Kfz-Versicherung: Jetzt wechseln und sparen

München - Zum 1. Januar 2012 ziehen die Preise bei vielen deutschen Kfz-Versicherungen mächtig an. Bis zum 30. November kann man noch kündigen und bis zu 1.700 Euro sparen.

Die Allianz etwa erhöht ihre Tarife im Schnitt um zehn Prozent – in der Spitze sogar um 30 Prozent. Bei anderen Anbietern sieht es kaum anders aus – eine Kündigung und der Wechsel zu einem günstigeren Anbieter können sich also lohnen.

Der Internetversicherungsdienstleister www.nafi-auto.de hat ermittelt, welche Versicherung

Kfz-Versicherung: So sparen Sie jede Menge Geld

!

für fünf unterschiedliche Fahrzeuge und Halter in München die günstigsten Tarife anbietet. nafi-Geschäftsführerin Ivana Höltring erklärt den Preisanstieg in der Branche so: „In den letzten Jahren lieferten sich die Anbieter einen regelrechten Preiskampf – sie verdienen an Kfz-Versicherung fast gar nicht mehr. Hinzu kamen zwei harte Winter mit besonders vielen Blechschäden.“

Bis zum 30. November haben Kunden Zeit, ihren alten Vertrag regulär zu kündigen. Wer von seiner Versicherung ein Schreiben mit der Ankündigung einer Beitragserhöhung erhält, hat ohnehin eine Sonderkündigungsfrist. Bis zu vier Wochen nach Eingang der Mitteilung können Kunden ihrer Versicherung den Rücken kehren. Übrigens: Die Schreiben müssen noch nicht raus sein. Die Allianz etwa verschickt sie erst am 25. November. Verbraucher können die Tarife anonym und kostenlos im Internet vergleichen, zum Beispiel unter www.nafi-auto.de.

Mk.

Tipps: Alte Verträge & Rabattretter

Alte Kfz-Versicherungen: Wer noch einen Altvertrag besitzt, sollte vor einer Kündigung auf jeden Fall seine bisherige Versicherung kontaktieren und ein neues Angebot einfordern. Wer durchblicken lässt, dass er den Vertrag kündigen würde, kann mit der Versicherung wohlmöglich bessere Konditionen aushandeln. Einen Prämienvergleich für Altverträge gibt es leider nicht.

Rabattretter: Im Falle eines Unfalls kann sich ein Rabattretter als gute Investion herausstellen. Er kostet meist einen Aufschlag von zehn Prozent – und schützt besonders alte Hasen davor, nach einem Unfall in eine ungünstigere Schadenfreiheitsklasse zu rutschen.

Profil 1: VW-Golf 1K GOLF V/VI 1.4 TSI

VW Golf, Baujahr und Zulassung auf den Versicherungsnehmer 4/2008, 10.000 km p.a., keine Garage, kein Wohneigentum, Berufliches Umfeld Verlagswesen, Nutzung privat ausschl. durch VN (40 Jahre) und Ehefrau (36 Jahre), 1 Kind im Haushalt (6 Jahre)

RangVersichererTarifbezeichnungJahres­beitrag/EuroHaft-pflicht/EuroTeilkasko/Euro
1WGV Basis Kasko Select209,64164,3245,32
2WGV Basis*)217,63164,3253,31
3deutsche internetBasis Sorglos-Kasko220,95176,8044,15
4HUK24Basis Select221,29167,1854,11
5wgv-himmelblau.de Kasko-Select224,08175,6548,43
6HUK Basis Select225,27170,1855,09
7EUROPA BASIS Spar-Kasko227,95190,1737,78
8deutsche internet Basis*)228,74176,8051,94
9R+V24 Basis mit Werkstattservice228,87179,3649,51
10HDI24 Motor-Basis mit Kasko-Service228,96187,1441,82
Teuerster Anbieter (von 255)547,58401,19146,39

Profil 2: Opel Corsa D 1.2

Opel Corsa, Baujahr und Zulassung auf den Versicherungsnehmer 8/2011, 15.000 km p.a., Tiefgarage, Eigentumswohnung, Hausfrau, Nutzung privat ausschl. durch VN (31 Jahre), 1 Kind im Haushalt (1 Jahr)

RangVersichererTarifbezeichnungJahres­beitrag/EuroHaft-pflicht/EuroTeilkasko/Euro
1HUK24 Basis Select281,25232,7448,51
2HUK Basis Select286,29236,9149,38
3HUK24 Basis*)293,38232,7460,64
4HUK Basis*)298,64236,9161,73
5HUK24 Classic Select309,06255,7553,31
6Bruderhilfe Basis Select318,01263,1654,85
7HUK24 Classic*)322,39255,7566,64
8HUK Classic Select325,33269,2156,12
9Bruderhilfe BASIS*)331,73263,1668,57
10WGV Basis Kasko Select339,16290,3148,85
Teuerster Anbieter (von 242)927,88808,58119,30

Profil 3: BMW Mini-Cooper Cabrio 1.6

BMW Mini Cabrio, Baujahr 2007, Zulassung auf die Versicherungsnehmerin 5/2011, 6.000 km p.a., Tiefgarage, kein Wohneigentum, Studentin, Nutzung privat ausschl. durch VN (19 Jahre), Führerschein mit 17

RangVersichererTarifbezeichnungJahres­beitrag/EuroHaft-pflicht/EuroTeilkasko/Euro
1HUK24 Basis Select588,77507,5281,25
2HUK Basis Select599,32516,6282,70
3WGV Basis Kasko Select602,93507,4495,49
4HUK24 Basis*)609,08507,52101,56
5WGV Basis*)619,78507,44112,34
6HUK Basis*)620,00516,62103,38
7WGVhimmelblau.de Kasko-Select644,51542,44102,07
8HUK24Classic Select647,00557,7289,28
9WGVhimmelblau.de *)662,52542,44120,08
10Bruderhilfe Basis Select665,73573,8691,87
Teuerster Anbieter (von 223)2157,841806,67351,17

Profil 4: Audi A4 AVANT 1.6

Audi A4 Kombi, Bj. 2006, Zulassung auf Versicherungsnehmer 5/2006, 40.000 km p.a., keine Garage, kein Wohneigentum, Selbständiger Masseur (45 Jahre), Nutzung nur gewerblich auch durch Mitarbeiter, Fahrerkreis 20-60 Jahre

RangVersichererTarifbezeichnungJahres­beitrag/EuroHaft-pflicht/EuroTeilkasko/Euro
1Optima Basis Gewerbe541,04446,8894,16
2Avetas Mit Werkstattservice559,46447,92111,54
3Optima Komplett Gewerbe mit Reparaturservice577,13470,41106,72
4Avetas*)579,15447,92131,23
5Optima Komplett Gewerbe*)595,96470,41125,55
6Condor Gewerbe mit Reparaturservice624,09498,96125,13
7Sovag*)635,27520,73114,54
8Ergo Direkt Kfz-Schutz641,71516,49125,22
9Condor Gewerbe*)646,17498,96147,21
10HUK24 Basis Select673,26550,01123,25
Teuerster Anbieter (von 158)2318,071993,17324,90

Profil 5: Mercedes C220 T TURBODIESEL

Mercedes C 220, Baujahr und Zulassung auf den Versicherungsnehmer 5/1999, 9.000 km p.a., Garage, Reihenhaus, Rentner, ehem. öfftl. Dienst, Nutzung privat ausschl. durch VN, 75 Jahre, Bahncard

RangVersichererTarifbezeichnungJahres­beitrag/EuroHaft-pflicht/EuroTeilkasko/Euro
1HDI24 Motor-Basis*)228,75194,4534,30
2HDI Motor-Basis*)238,57200,4638,11
3HUK24 Basis Select243,39210,8232,57
4HUK Basis Select247,75214,6033,15
5HelvetiaAutoCare Basis250,79206,4444,35
6HUK24 Basis*)251,53210,8240,71
7HUK Basis*)256,04214,6041,44
8HDI Motor-Plus*)263,21221,1542,06
9HDI24 Motor-Plus*)263,21221,1542,06
10OVAG Gespart*)267,34193,3673,98
Teuerster Anbieter (von 240)633,26480,59152,67

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Kommentare