Kompaktsportler Peugeot 308 GT kostet ab 29 950 Euro

+
Kunden haben die Wahl: Peugeot bietet den sportlichen 308 GT als Schrägheck-Limousine (l) und Kombi (r) jeweils mit Benzin- oder Dieslemotor an. Die Preise starten bei 29 950 Euro.

Die Top-Ausstattung Allure an Bord und ein nachgeschärftes Design: Das verspricht Peugeot bei seiner neuen Kompaktsportler-Baureihe 308. Nun nennt der Hersteller erstmals die Preise.

Peugeot hat die Preise für die neuen Sportmodelle in der Kompaktklasse-Baureihe 308 bekanntgegeben. Los geht es bei 29 950 Euro für die fünftürige Schrägheck-Limousine 308 GT mit 151 kW/205 PS starkem 1,6-Liter-Benziner. Der Kombi 308 SW GT kostet mit dieser Motorisierung ab 31 100 Euro.

Alternativ gibt es beide GT-Varianten mit 2,0-Liter-Diesel und 133 kW/180 PS. Die Grundpreise liegen hier laut Peugeot bei 32 000 Euro für die Limousine und 33 150 Euro für den Kombi. Die GT-Modelle sind zehn Millimeter tiefer gelegt, haben ein nachgeschärftes Karosseriedesign und kommen mit der Top-Ausstattung Allure.

dpa/tmn

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Es ist offiziell: Darum sollten Autofahrer einen riesigen Bogen um München machen
Es ist offiziell: Darum sollten Autofahrer einen riesigen Bogen um München machen
Scheibe am Morgen gefroren? Auf diese Weise dürfen Sie sie keinesfalls enteisen
Scheibe am Morgen gefroren? Auf diese Weise dürfen Sie sie keinesfalls enteisen
Was BMW-Fahrerin transportiert, macht Polizei sprachlos - ihre Erklärung ist absolut dreist
Was BMW-Fahrerin transportiert, macht Polizei sprachlos - ihre Erklärung ist absolut dreist
Mann schummelt bei Führerscheinprüfung dreist - am Ende verhaftet Polizei drei Personen
Mann schummelt bei Führerscheinprüfung dreist - am Ende verhaftet Polizei drei Personen

Kommentare