Verwirrende Angaben

300 PS oder 221 kW: Was verspricht mehr Leistung? So rechnen Sie kW in PS um

+
Der Jaguar F-Type hat 221 kW, aber wie viel ist das in PS?

Bereits seit 1978 wird bei Autos die Motorleistung in Kilowatt angegeben. Dennoch denken viele in PS. Dabei ist die Umrechnung ziemlich einfach, wir erklären es Ihnen.

Jeder weiß: Ein Auto mit 300 PS ist schnell und steckt voller Kraft. Aber wie sieht es mit einem Auto aus, das 221 kW hat? Ist es stärker oder schwächer als der 300-PS-Wagen? Diese Frage können nicht alle Autofahrer aus dem Stegreif beantworten.

Dabei ist die Antwort ganz einfach: Es hat die gleiche Leistung. Denn 221 kW entsprechen 300 PS. Aber warum gibt es überhaupt zwei Einheiten für die Motorleistung und wie rechnen Sie kW in PS um? Wir erklären es Ihnen.

Warum wird die Motorleistung in kW und PS angegeben?

Die Motorleistung wird in Deutschland offiziell seit 1978 in Kilowatt (kW) angegeben, trotzdem denken viele Menschen bei Autos immer noch an PS. Dabei ist es schwer, sich vorzustellen wie beispielsweise 1.500 Pferde einen Bugatti Chiron auf 420 km/h beschleunigen sollen.

Erfahren Sie hier: Dafür steht das Y-Kennzeichen bei Bundeswehr-Fahrzeugen wirklich.

Deshalb wird die Leistung seit 40 Jahren in Kilowatt angegeben. Aber erst seit 2010 müssen in der EU alle Autohändler die Fahrzeugleistung in kW angegeben. Die Einheit PS dürfen sie weiterhin verwenden, aber nur wenn sie gemeinsam mit dem Kilowattwert angegeben wird.

So rechnen Sie kW in PS um

Aber wie rechnet man nun kW in PS um? Ganz einfach: Ein Kilowatt entspricht 1,35962 PS. Als grobe Formel können Sie nun die kW-Zahl einfach mit 1,36 multiplizieren und erhalten somit die gewohnte PS-Angabe.

Wollen Sie also wissen, wie viel 40 kW sind, rechnen Sie wie folgt: 40 kW x 1,36 = ca. 54 PS.

PS in kW umrechnen: So geht's

Sie können auch PS ganz einfach in kW umrechnen. Dafür teilen Sie die PS-Angabe durch 1,36. Beispiel: 100 PS : 1,36 = ca. 74 kW.

Auch interessant: So viel verdienen BMW, Mercedes und VW wirklich mit ihren Autos.

Übersicht: kW in PS

kW

PS

40

54

60

82

80

109

100

136

120

163

140

190

160

218

180

245

200

272

220

299

240

326

260

354

280

381

300

408

Übersicht: PS in kW

PS

kW

40

29

60

44

80

59

100

74

120

88

140

103

160

118

180

132

200

147

220

162

240

176

260

191

280

206

300

221

Lesen Sie auch: Divo – Bugattis neuen Luxusschlitten gibt es nur 40 Mal.

anb

Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Absichtlich ist dieser Twingofahrer mit Stinkefinger in die Radarfalle gerast. Trotz abgeklebten Nummernschild und heruntergeklappter Sonnenblende kam die Dortmunder Polizei dem frechen Temposünder auf die Spur.
Absichtlich ist dieser Twingofahrer mit Stinkefinger in die Radarfalle gerast. Trotz abgeklebten Nummernschild und heruntergeklappter Sonnenblende kam die Dortmunder Polizei dem frechen Temposünder auf die Spur. © Polizei Dortmund
Kurioses Blitzer-Bild: Pferd von Radarfalle geblitzt.
Nach Toleranzabzug ist das Pferd mit einer Geschwindigkeit von 59 Stundenkilometern in die Messanlage galoppiert. Erlaubt sind an der Bundesstraße 455 in Eppstein allerdings nur 50 Stundenkilometer. Doch zu schnell war das Tier keinesfalls unterwegs. Ein vorbeifahrendes Auto hatte den Blitzer ausgelöst. © Stadt Eppstein
Der Polizei entgeht nichts: Auch zu schnelle Vögel werden kontrolliert.
Der Polizei entgeht nichts: Auch zu schnelle Vögel werden kontrolliert. © Polizei
Teenies auf Spritztour: Mit Muttis Auto geblitzt. Mit Sturmhauben, geklauten Nummernschildern und Muttis Auto waren drei Jugendliche bei Aachen unterwegs und haben sich einen Riesen-Ärger mit der Polizei eingehandelt.
Teenies auf Spritztour: Mit Muttis Auto geblitzt. Mit Sturmhauben, geklauten Nummernschildern und Muttis Auto waren drei Jugendliche bei Aachen unterwegs und haben sich einen Riesen-Ärger mit der Polizei eingehandelt. © Polizei Aachen
Das Radarfoto, herausgegeben vom Landkreis Emsland, zeigt ein weißes Pferd auf dem Schullendamm in Meppen.
Das Radarfoto, herausgegeben vom Landkreis Emsland, zeigt ein weißes Pferd auf dem Schullendamm in Meppen. © dpa
Zu schnell zum Einsatz: Ein Feuerwehrfahrzeug in Bad Mergentheim an der Blitzampel Schlossgartenstraße.
Zu schnell zum Einsatz: Ein Feuerwehrfahrzeug in Bad Mergentheim an der Blitzampel Schlossgartenstraße. © 
Hundemann oder Alien? © mm
Mit Absicht: Kaum zufällig dürfte dieses Bild entstanden sein. Der Fahrer kam wohl ungeschoren davon. Motorräder haben halt vorne kein Nummernschild.
Mit Absicht: Kaum zufällig dürfte dieses Bild entstanden sein. Der Fahrer kam wohl ungeschoren davon. Motorräder haben halt vorne kein Nummernschild. © Polizei
Erhobener Mittelfinger: Die Insassen zeigen kaum verholen ihren Ärger.
Erhobener Mittelfinger: Die Insassen zeigen kaum verholen ihren Ärger. © mm
Auch Fluggeräte im Visier: Ein Rettungshubschrauber ist womöglich zu schnell gelandet.
Auch Fluggeräte im Visier: Ein Rettungshubschrauber ist womöglich zu schnell gelandet. © mm
Schneller als die Polizei erlaubt: Zwei Fahrradfahrer beim Rasen.
Schneller als die Polizei erlaubt: Zwei Fahrradfahrer beim Rasen. © mm
Prozession der Biker
Prozession der Biker: Das "Führungsfahrzeug" kam wohl um ein Bußgeld nicht herum. © mm
Bäh, Bäh, mich schnappt ihr nicht! Beim Radarfoto streckt ein Rollerfahrer seine Zunge raus (2014)
Bäh, Bäh, mich schnappt ihr nicht! Beim Radarfoto streckt ein Rollerfahrer seine Zunge raus. © Polizei
Raser auf Schienen.
Raser auf Schienen. © mm
Rückenansicht: Ein Trio bekundet wortlos seine Meinung über Geschwindigkeitskontrollen.
Rückenansicht: Ein Trio bekundet wortlos seine Meinung über Geschwindigkeitskontrollen. © mm
Schlechte Aussicht: Wäre der Teppich geschickter aufgeladen worden, hätte der Fahrer die Blitz-Gefahr wohl erkannt. © mm
Ist der Weihnachtsmann am 28. Dezember wirklich noch im Stress? Und woher hat er den diesen neuen Schlitten? Fragen über Fragen - doch auf alle Fälle war hier ein hier ein Strafzettel für zu schnelles Fahren fällig.  © Auto-Medienportal.Net/Volkswagen
Auch der Weihnachtsmann ist mit seiner Kutsche schon in einen Blitzer gerauscht (Archivfoto 2006). Allerdings hatte sich das Pferdegespann vorbildlich an das vorgeschriebene Tempolimit gehalten. Ein anderes Fahrzeug auf der Überholspur hatte die Radarfalle ausgelöst. Auf dem Foto ist der Raser vom Gespann jedoch vollkommen verdeckt.    © dpa
Mit Sturmhauben, geklauten Nummernschildern und Muttis Auto waren drei Jugendliche bei Aachen unterwegs und haben sich einen Riesen-Ärger mit der Polizei eingehandelt. © Polizei

Auch interessant

Meistgelesen

Wie weit kann man noch fahren, wenn die Tankanzeige aufleuchtet?
Wie weit kann man noch fahren, wenn die Tankanzeige aufleuchtet?
Diese Kombinationen sind auf Ihrem Kennzeichen verboten
Diese Kombinationen sind auf Ihrem Kennzeichen verboten
Tragisch: Das passierte einer Beifahrerin, die im Auto die Füße auf das Armaturenbrett legte
Tragisch: Das passierte einer Beifahrerin, die im Auto die Füße auf das Armaturenbrett legte
Diese neuen Regelungen zum Führerschein sollte jeder kennen
Diese neuen Regelungen zum Führerschein sollte jeder kennen

Kommentare