Noch eins draufgesetzt

Lamborghini Sián Roadster: Top-Speed-Duell mit Ferrari

Der Lamborghini Sián Roadster
+
Der Lamborghini Sián Roadster ist auf 19 Exemplare limitiert

Der Sián Roadster legt gegenüber dem gleichnamigen Coupé noch einen drauf. Mit seinem Zwölfzylinder-Motor schlägt er bei der Endgeschwindigkeit sogar die Hybrid-Konkurrenz aus Maranello.

Sant’Agata Bolognese – Vorläufig war es das mit den Stiernamen bei Lamborghini. Jetzt besinnt man sich auf die Sprache, die rings um den Firmensitz in Sant‘Agata Bolognese (Italien) gesprochen wird. Der offene Zweisitzer von Lamborghini bedient sich beim Coupé und heißt einfach Sián Roadster. Noch einmal kurz zur Erklärung: „Sián“ heißt im bolognesischen Dialekt „Blitz“. Der Name ist Programm: Der Zweisitzer hat einen elektrifizierten Antriebsstrang. Doch die Traditionalisten können sich entspannt zurücklehnen: Das Herz des Lamborghini Sián Roadster stammt vom Coupé, schlägt mit der Kraft von zwölf Töpfen, hat Einlassventile aus Titan und pocht bei 8.500 U/min mit 577 kW / 785 PS*. *24auto.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Meistgelesen

Mann bestellt Sportwagen für 31.000 Dollar aus China: Was er bekommt, haut ihn aus den Socken
Mann bestellt Sportwagen für 31.000 Dollar aus China: Was er bekommt, haut ihn aus den Socken
320 km/h & 840 Kilometer Reichweite: Tesla stellt vielversprechendes Modell vor
320 km/h & 840 Kilometer Reichweite: Tesla stellt vielversprechendes Modell vor
Tabu-Bruch beim neuen 2er: Wieviel BMW steckt noch im 2er Gran Coupé?
Tabu-Bruch beim neuen 2er: Wieviel BMW steckt noch im 2er Gran Coupé?
Auto anmelden: Diese Dokumente brauchen Sie dazu
Auto anmelden: Diese Dokumente brauchen Sie dazu

Kommentare