1. tz
  2. Auto

„Manta Manta 2“: Komparsen für Fortsetzung der 1990er-Jahre Kult-Komödie gesucht

Erstellt:

Von: Sebastian Oppenheimer

Kommentare

Die 1990er-Jahre Kult-Komödie „Manta Manta“ mit Til Schweiger bekommt einen zweiten Teil – jetzt werden jede Menge Komparsen gesucht.
Die 1990er-Jahre Kult-Komödie „Manta Manta“ bekommt einen zweiten Teil – dafür werden nun Komparsen gesucht. © Allstar/Imago

Die 1990er-Jahre Kult-Komödie „Manta Manta“ mit Til Schweiger bekommt einen zweiten Teil – dafür werden jetzt jede Menge Komparsen gesucht.

Dortmund – Einst waren sie Kult – heute sind sie längst in Vergessenheit geraten: Zu Beginn der 1990er-Jahren waren Manta-Witze groß in Mode. Darin wurde sich über ein vermeintliches Klischee lustig gemacht: Man unterstellte den Fahrern Einfältigkeit und proletenhaftes Auftreten. Stets trugen Manta-Fahrer (meist namens „Manni“) in den zahllosen Witzen Cowboystiefel („Mantaletten“), waren mit Frisörinnen liiert, an der Antenne ihres aufgemotzten Opels baumelte ein Fuchsschwanz und auf der Heckscheibe klebte ein „Kenwood“-Aufkleber. Selbst Manta-Filme wurden gedreht: Eine der bekanntesten war „Manta Manta“ (1991).
Für eine Fortsetzung der Kult-Komödie „Manta Manta“ werden nun jede Menge Komparsen gesucht, wie 24auto.de berichtet.

Bewerben können sich Männer und Frauen zwischen 6 und 80 Jahren aus Nordrhein-Westfalen. Die Einsatzmöglichkeiten sind dabei ganz unterschiedlich: Besetzt werden Zuschauer, Presseleute und ein Rennteam. Außerdem werden Gäste für eine Strandbar gebraucht – diese sollten dann aber zwischen 18 und 45 Jahren alt sein. Ebenfalls gesucht werden männliche und weibliche DJs, „Original Frisör/innen“ und Leute, die Kart fahren können.

Auch interessant

Kommentare