Elegant und sparsam

Dynamischer Golf-Konkurrent: erste Eindrücke vom neuen Mazda 3

Start frei für die vierte Generation des Mazda 3: Ende März kommt der kompakte Japaner als fünftüriger Hatchback und Vorderradantrieb. Ab Herbst gibt’s ihn auch als elegante Stufenheck-Limousine. Eine erste Ausfahrt.
Dynamischer Golf-Konkurrent: erste Eindrücke vom neuen Mazda 3

Genfer Autosalon

Mazda CX-30 soll Lücke zwischen CX-3 und CX-5 schließen
Mazda CX-30 soll Lücke zwischen CX-3 und CX-5 schließen

Kaufberatung

Subaru, Fiat oder Mazda - wer hat den besten Sportwagen?
Subaru, Fiat oder Mazda - wer hat den besten Sportwagen?
Mazda5: Wegen dieser Probleme fällt der Van immer wieder durch den TÜV
Mazda5: Wegen dieser Probleme fällt der Van immer wieder durch den TÜV

Mazda MX-5 kommt mit stärkeren Motoren ohne Mehrpreis

Leistungsschub und modernere Assistenzsysteme - Der Madza MX-5 bekommt einige zusätzliche Features ohne Aufpreis spendiert. Neben der stärkeren Motorisierung beider Modellausführungen, sind LED-Scheinwerfer und Müdigkeitswarnungen serienmäßig verbaut.
Mazda MX-5 kommt mit stärkeren Motoren ohne Mehrpreis

Neue Sondermodelle: Hollywood-Legenden und gelbe Renner

Die Autohersteller tauchen ihre neuen Sondermodelle in Farbe. So gönnt Lexus seinem Luxus-Coupé LC eine Yellow Edition. Auch Mazda präsentiert den Signature mit extravaganter Lackierung. Der Mini Cooper S bekommt die Sponsorfarben eines Erdölkonzerns.
Neue Sondermodelle: Hollywood-Legenden und gelbe Renner

Mazda ruft weltweit mehr als 100.000 Fahrzeuge zurück

Leverkusen (dpa) - Der Autohersteller Mazda muss wegen eines Problems bei der Rückgewinnung von Bremsenergie weltweit rund 104.600 Fahrzeuge zurückrufen - mehr als 12.200 davon in Deutschland.
Mazda ruft weltweit mehr als 100.000 Fahrzeuge zurück

Mazda6 ab Herbst mit saubereren Motoren und neuem Interieur

Motoren mit Abgasstandard Euro 6d-TEMP und eine neues Innenraum-Design: Ab Herbst kommt ein stark überarbeiteter Mazda6 auf den Markt - zu Preisen ab 27.590 Euro.
Mazda6 ab Herbst mit saubereren Motoren und neuem Interieur
Auto

Automarken: Diese geheime Bedeutung steckt hinter den Logos

Automarken: Diese geheime Bedeutung steckt hinter den Logos
Auto

Mazda2 und CX-3: Schön ohne Facelift!

Mazda2 und CX-3: Schön ohne Facelift!

Die aktuelle tz

zum ePaper

Verkehr

  • A95 - München Richtung Garmisch-Partenkirchen
  • A6 - Nürnberg Richtung Heilbronn
Mehr Meldungen

München - 23.05.19

  • Donnerstag
    23.05.19
    sonnig
    30%
    19°
Zum Wetter

Wie der neue Mazda CX-5 weitere Herzen erobern will

Der CX-5 ist der meistverkaufte Mazda Deutschlands. Jetzt rollt die zweite Generation zu den Händlern. Mit viel Liebe zum Detail und feinen Design-Korrekturen. 
Wie der neue Mazda CX-5 weitere Herzen erobern will

Mazda MX-5 RF: Das klappt ja prima!

Offenfahren im Januar? Das ist keine Sache für Weicheier oder Warmduscher! Bei überaus zapfig wirkenden fünf Grad plus kostet die Entscheidung für die Oben-ohne-Ausfahrt erst einmal eine Portion Überwindung.
Mazda MX-5 RF: Das klappt ja prima!

Heavy Metal Seele: Mazda MX-5 Flyin' Miata

Es ist, als hätten Asterix und Obelix ihre Seelen vertauscht: Wenn der US-Tuner Flyin' Miata den V8-Motor aus der Corvette in den Mazda MX-5 baut, wird aus dem sportlichen Spielzeug eine Dampframme von schier unglaublicher Kraft. 
Heavy Metal Seele: Mazda MX-5 Flyin' Miata

Frischekur für Mazdas Dreier

Mit der plastischen Chirurgie ist es ja so eine Sache. Und ganz besonders ein Facelift kann schon mal in die Hose gehen. Nicht so beim neuen Mazda3. Der Japaner hat nach drei Jahren eine Frischekur bekommen.
Frischekur für Mazdas Dreier

Mehr Dynamik und weniger Vibration: Facelift für den Mazda3

Mazda überarbeitet seinen Dreier: Ab Februar soll der Japaner nach einem Facelift unter anderem mit mehr Komfort und überarbeiteten Dieselmotoren vorfahren. Am Design des Mazda3 ändert sich aber kaum etwas.
Mehr Dynamik und weniger Vibration: Facelift für den Mazda3

Sportliche SUVs statt Strom-Saubermänner

Alle Welt redet von Elektromobilität - doch auf der LA Autoshow fahren die Aussteller in diesem Jahr noch einmal ihren alten Kurs. Jede Menge neue SUVs und Luxus und Leistung sind zu sehen. Aber es gibt Ausnahmen.
Sportliche SUVs statt Strom-Saubermänner