1. tz
  2. Auto

Das ist die neue Mercedes C-Klasse

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Martina Lippl

Kommentare

Die neue Mercedes C-Klasse soll Emotionen wecken. "Das Beste oder nichts" - so lautet das Motto für die kleinste Stufenhecklimousine aus Stuttgart.

Mercedes C-Klasse 2014: C250 AMG Avantgarde
1 / 10Für die Sinne: Die neue Mercedes C-Klasse soll Emotionen wecken. "Das Beste oder nichts" - so lautet das Motto für die kleinste Stufenhecklimousine aus Stuttgart. © Mercedes
Mercedes C-Klasse 2014: C250 AMG Avantgarde
2 / 10Bei der neuen C-Klasse sollen die Kunden das Gefühl haben in einem Automobil einer höheren Klasse zu sitzen. © Mercedes
Mercedes C-Klasse 2014: C250 AMG Avantgarde
3 / 10Die neue C-Klasse ist 4,68 Meter lang (plus 95 Millimeter) und jetzt 1,81 Meter breit (plus 40 Millimeter). Passagiere im Fonds haben nun mehr Platz, auch das Volumen im Kofferraum wächst auf 480 Liter. © Mercedes
Mercedes C-Klasse 2014: C250 AMG Avantgarde
4 / 10Lange Motorhaube und kurze Übergänge - bestimmen die Seitenansicht. © Mercedes
Mercedes C-Klasse 2014: C250 AMG Avantgarde
5 / 10Sportlich: Die AMG-Line der C-Klasse © Mercedes
Mercedes C-Klasse 2014: C250 AMG Avantgarde
6 / 10Dank Leichtbaukonzept geht die neue C-Klasse im März 2014 mit bis zu 100 Kilogramm weniger Gewicht an den Start. © Mercedes
Mercedes C-Klasse 2014: C250 AMG Avantgarde
7 / 10Zunächst ist die neue C-Klasse mit drei Motoren zu haben: C 220 BlueTEC mit 170 PS ab 38.675 Euro, das C 180 mit 156 PS ab 33.558  Euro sowie C 200 mit 184 PS ab 36.414 Euro. Später soll die Limousine auch als Hybrid zu haben sein. © Mercedes
Mercedes C-Klasse 2014: C250 AMG Avantgarde
8 / 10Für die Sinne: Die neue Mercedes C-Klasse soll Emotionen wecken. © Mercedes
Mercedes C-Klasse 2014: C250 AMG Avantgarde
9 / 10Für die Sinne: Die neue Mercedes C-Klasse soll Emotionen wecken. © Mercedes
Mercedes C-Klasse 2014: C250 AMG Avantgarde
10 / 10Für die Sinne: Die neue Mercedes C-Klasse soll Emotionen wecken. © Mercedes

Die neue C-Klasse ist 4,68 Meter lang (plus 95 Millimeter) und jetzt 1,81 Meter breit (plus 40 Millimeter). Passagiere im Fonds haben nun mehr Platz, auch das Volumen im Kofferraum wächst auf 480 Liter.

Zunächst ist die neue C-Klasse mit drei Motoren zu haben, etwas teurer wird sie auch: C 220 BlueTEC mit 170 PS kostet ab 38.675 Euro, das C 180 mit 156 PS ab 33.558  Euro sowie der C 200 mit 184 PS ab 36.414 Euro. Später soll die Limousine auch als Hybrid zu haben sein. Die neue C-Klasse ist erstmals auf der Detroit Auto Show 2014 zu sehen.

ml

Auch interessant

Kommentare