Mercedes Cabrio: Der Sommer ist da!

+
Für Frischluftfreunde: Binnen 20 Sekunden ist das Stoffdach elektrisch im Heck verstaut.

Ende März steht das neue Mercedes  E-Klasse Cabrio bei den Händlern. Neu ist das automatische Windschott Aircap in den Kopfstützen. Damit können wahre Carbio -Liebhaber auch im Winter offen fahren. 

Die Preise für das neue E-Klasse Cabrio beginnen bei 45 815 Euro. Das E-Klasse Cabrio basiert auf der aktuellen Limousine der E-Klasse und ist deutlich größer als das bisherige CLK-Cabrio. 4,70 Meter lang und 1,79 Meter breit, bietet es Platz für vier Passagiere und 390 Liter Gepäck. Wird das Stoffverdeck binnen 20 Sekunden elektrisch im Heck verstaut, geht das Ladevolumen um 90 Liter zurück.

Das neue Mercedes-Benz E-Klasse Cabrio

Mercedes Benz Cabrio E Klasse
Das neue Mercedes-Benz E-Klasse Cabrio - TecDay Aerodynamik 2009: Trotz stilechtem Stoffdach ist das Cabrio auch für den Winter gedacht. © Hersteller
Mercedes Benz Cabrio E Klasse
Attraktive Form des Zweitürers: Länge fast 4,70 Meter, Breite 1,78 Meter und Höhe 1,4 Meter. Binnen 20 Sekunden lässt sich das Verdeck vollautomatisch öffnen und schließen – und zwar sogar während der Fahrt bis zu Tempo von 40. © Hersteller
Mercedes Benz Cabrio E Klasse
Das automatische Windschott AIRCAP® kann auf Knopfdruck ausgefahren werden und verringert dann deutlich die Turbulenzen im Innenraum des neuen Mercedes E‑Klasse Cabrios: Ein Warmluftsee entsteht. © Hersteller
Mercedes Benz Cabrio E Klasse
Sicherheit: Überrollschutz, die durch zwei zusätzliche Rohre verstärkten A-Säulen sowie die gesteckten B-Säulen. Als erstes Mercedes-Cabrio verfügt der Neue zudem über Headbags. © Hersteller
Mercedes Benz Cabrio E Klasse
AIRSCARF® ist in die Rückenlehnen der Vordersitze integriert und bläst warme Luft aus Luftdüsen in den Kopfstützen. © Hersteller
Mercedes Benz Cabrio E Klasse
Die Düse des Ausströmers lässt sich, über die Kopfstützen-Höhenverstellung hinaus, bei diesem Modell mit Hilfe eines Verstellrades um insgesamt 36 Grad nach oben und unten schwenken. Damit kommen Fahrer und Beifahrer völlig unabhängig von ihrer Körpergröße in den Genuss der einzigartigen Nackenheizung. © Hersteller
Mercedes Benz Cabrio E Klasse
Das neue Mercedes-Benz E-Klasse Cabrio - TecDay Aerodynamik 2009: Das Akustik-Verdecks dämpft die Geräusche im Innenraum.  © Hersteller
Mercedes Benz Cabrio E Klasse
Windschnittig - die Aerodynamik für geringeren Verbrauch und weiniger Lärm. © Hersteller
Mercedes Benz Cabrio E Klasse
Aerodynamik im Detail. © Hersteller
Mercedes Benz Cabrio E Klasse
Aerodynamik beim neuen Mercedes Benz Cabrio. © Hersteller
Mercedes Benz Cabrio E Klasse
Dr. Dieter Zetsche, Vorstandvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars und Nico Rosberg, Fahrer im neuen Mercedes Formel 1-Team anlässlich der exklusiven Vorstellung des neuen Mercedes-Benz E-Klasse Cabrio in Abu Dhabi. © Hersteller

Zu den technischen Neuheiten zählt das automatische Windschott Aircap: Durch das Zusammenspiel eines Windabweisers im Rahmen der Frontscheibe und einem ausfahrbaren Trennnetz zwischen den Kopfstützen im Fond sollen die Passagiere auch bei niedrigen Temperaturen zugfrei fahren können.

Als Motoren gibt es vier Benziner mit 135 kW/184 PS bis 285 kW/388 PS sowie drei Diesel mit 125 kW/170 PS bis 170 kW/231 PS. Je nach Motorisierung schafft das Cabrio den Sprint auf Tempo 100 in 5,3 bis 8,8 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt zwischen 231 und 250 km/h. Den Verbrauch gibt Mercedes mit 5,4 bis 11,0 Litern an - das entspricht einem CO2-Ausstoß von 143 bis 257 g/km.

Für 2011 Jahr plant Mercedes die dritte Generation des Roadsters SLK und spätestens im Jahr darauf soll es auch einen neuen SL geben. Außerdem ist eine Roadster-Version des Flügeltürers SLS in Vorbereitung - mit der wird schon zum Ende dieses Jahres gerechnet.

Mittelfristig könnten weitere Open-Air-Modelle folgen: Ein großer, komfortabler Viersitzer auf Basis der S-Klasse wird ebenso diskutiert, wie ein offener Kleinwagen auf der neuen Frontantriebs-Plattform für die nächste A- und B-Klasse.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Tesla-Präsentation vor Publikum geht gewaltig in die Hose - Elon Musk flucht lauthals
Tesla-Präsentation vor Publikum geht gewaltig in die Hose - Elon Musk flucht lauthals
So lösen Sie eine eingefrorene Handbremse
So lösen Sie eine eingefrorene Handbremse
Im Winter: Darf ich den Motor warmlaufen lassen?
Im Winter: Darf ich den Motor warmlaufen lassen?
Scheibe am Morgen gefroren? Auf diese Weise dürfen Sie sie keinesfalls enteisen
Scheibe am Morgen gefroren? Auf diese Weise dürfen Sie sie keinesfalls enteisen

Kommentare