1. tz
  2. Auto

Mercedes-Maybach G 650 Landaulet steht zum Verkauf – zu einem atemberaubenden Preis

Erstellt:

Von: Sebastian Oppenheimer

Kommentare

Ein Mercedes-Maybach G 650 Landaulet
Seltener Anblick: Vom Mercedes-Maybach G 650 Landaulet wurden nur 99 Exemplare gebaut. © Mechatronik GmbH

Wem eine normale G-Klasse nicht genügend Luxus bietet, für den könnte ein Mercedes-Maybach G 650 Landaulet das Richtige sein – nun steht ein Exemplar zum Verkauf.

Stuttgart – Es gibt Autos, auf die trifft der Begriff „vernünftig“ wohl so wenig zu wie „Federgewicht“ auf einen Elefanten. Extrem faszinierend sind solche Fahrzeuge der Superlative natürlich trotzdem. Zu diesem Typus zählt wohl auch der Mercedes-Maybach G 650 Landaulet. Nur 99 Exemplare wurden laut dem Stuttgarter Autobauer produziert – nun steht einer dieser Luxus-Geländeriesen zum Verkauf. Zu einem Preis, für den man allerdings auch locker mehrere Porsche Cayenne bekommen könnte.
Die technischen Details zum nun angebotenen Mercedes-Maybach G 650 Landaulet verrät 24auto.de.

Der Mercedes-Maybach G 650 Landaulet ist nicht der erste spektakuläre Ableger der G-Klasse: Kaum weniger imposant waren die zuvor produzierten Varianten G 63 AMG 6x6 und G 500 4x4. Das Besondere an der Landaulet-Variante: Der vordere Kabinenteil für Chauffeur und Beifahrer ist geschlossen, während sich im hinteren Fahrzeugbereich das Verdeck öffnen lässt – elektrisch, versteht sich. Wer nun mit dem Gedanken spielt, den exklusiven Geländegänger zu erwerben, sollte nochmal kurz einen Blick auf den Kontostand werfen: 795.000 Euro ruft der Anbieter Mechatronik GmbH in Pleidelsheim dafür auf. Dafür würde man auch mindestens neun (!) fabrikneue Porsche Cayenne bekommen. *24auto.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare