Mercedes ML 63 AMG

Mercedes ML 63 AMG
1 von 7
Nach einem Feinschliff präsentiert sich der Mercedes ML 63 AMG dezenter.
Mercedes ML 63 AMG
2 von 7
In der Frontansicht wirken die neue Motorhaube mit Powerdomes und abgedunkelte Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Kurvenlicht.
Mercedes ML 63 AMG
3 von 7
Hochglanzverchromter Unterschutz an Front und Heck verleihen dem ML 63 AMG ein noch kraftvolleres und markanteres Erscheinungsbild.
Mercedes ML 63 AMG
4 von 7
Mit 510 PS beschleunigt der AMG 6,3-Liter-V8-Motor den SUV von null auf Tempo 100 in 5 Sekunden. Spitze fährt der ML 63 AMG 250 km/h.
Mercedes ML 63 AMG
5 von 7
Der ML 63 AMG rollt auf titangrau lackierten und glanzgedrehten AMG Leichtmetallrädern im Fünfspeichen-Design; sie sind rundum mit Reifen der Dimension 295/40 R 20 bestückt.
Mercedes ML 63 AMG
6 von 7
Abgedunkelte Leuchten in Klarglasoptik mit LED-Technologie.
Mercedes ML 63 AMG
7 von 7
Der aktualisierte ML 63 AMG ist ab sofort bestellbar und kostet mindestens 105 077 Euro.

Dezenter im Auftritt: Der geschliffene ML 63 AMG mit 375 kW (510 PS) starkem AMG 6,3-Liter-V8-Motor.

Auch interessant

Meistgesehen

Memminger Käfer Cabrio im Test: Zwischen den Zeiten
Memminger Käfer Cabrio im Test: Zwischen den Zeiten
Die 50 häufigsten und dümmsten Autofahrer-Ausreden bei TÜV Süd
Die 50 häufigsten und dümmsten Autofahrer-Ausreden bei TÜV Süd
Warnleuchten im Auto und was sie bedeuten
Warnleuchten im Auto und was sie bedeuten
Albern oder lustig? Diese Nummernschilder haben es in sich
Albern oder lustig? Diese Nummernschilder haben es in sich

Kommentare