Zum ersten Mal

Yesss! BMW bringt M3 Touring: Dieser Motor steckt im Münchner Power-Kombi

Das Heck eines BMW M3 Touring.
+
Mit diesem Foto hat BMW den M3 Touring bestätigt.

Spekulationen gab es schon öfter – doch jetzt ist es offiziell: BMW bringt den M3 zum ersten Mal als Touring-Variante.

München – Für viele war es lange Zeit ein Grund, zum Konkurrenzprodukt zu greifen: Denn den BMW M3 gab es bislang nicht als Kombi, sondern nur als Limousine und Coupé (BMW M4). In Ingolstadt hat man für die PS-begeisterte Kundschaft seit vielen Jahren den Audi RS4 Avant parat, in Stuttgart den Mercedes-AMG C43 sowie den C63 als T-Modell. Doch nun schwenkt man endlich auch in München um: BMW hat nun offiziell den M3 Touring bestätigt. Am Hauptsitz der BMW M GmbH in Garching bei München wird bereits an den BMW-M3-Touring-Prototypen gewerkelt, wie 24auto.de berichtet.

Unter der Haube des BMW M3 Touring wird ein 3,0-Liter-Sechszylinder-Turbomotor werkeln, so viel hat der Münchner Autobauer schon verraten. Zu den genauen Leistungsdaten schweigt sich der Hersteller bislang aus. Der aktuelle BMW M3 (F80) leistet 317 kW (431 PS) – bei der neuen Generation dürften es natürlich ein paar Pferdestärken mehr sein, was dann auch für den Kombi gilt. Fans dürfen wohl mit knapp 500 PS rechnen. *24auto.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare