Der neue Audi RS 3 Sportback

Der neue Audi RS 3 Sportback
1 von 17
Der neue Fünfzylinder von Audi: Der RS 3 Sportback mit Turboaufladung leistet 340 PS. In sagenhaften 4,6 Sekunden beschleunigt der RS 3 Sportback von null auf Tempo 100. 
Der neue Audi RS 3 Sportback
2 von 17
Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h elektronisch abgeregelt.
Der neue Audi RS 3 Sportback
3 von 17
Der Durchschnittsverbrauch nach EU-Norm liegt bei 9,1 Litern auf 100 Kilometer. Das entspricht CO2-Emissionen von 212 Gramm pro Kilometer.
Audi RS 3 Sportback
4 von 17
Räder im Format 19 Zoll und Kotflügel aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff.
Audi RS 3 Sportback
5 von 17
Erkennungsmerkmal: Das Spiegelgehäuse in matter Aluminiumoptik
Audi RS 3 Sportback
6 von 17
Die Bugschürze, der Singleframe-Grill in anthrazitfarbener Rautenoptik und die Lufteinlässe zeichnen zusammen mit den Xenon plus-Scheinwerfern ein markantes Gesicht.
Audi RS 3 Sportback
7 von 17
Ein großer Dachkantenspoiler prägt die Seitenansicht.
Audi RS 3 Sportback
8 von 17
Ein hochglänzend schwarzer Diffusoreinsatz und zwei elliptische Abgas-Endrohre links schärfen den Look am Heck.

Audi erweitert seine RS-Reihe um ein neues Modell: Im Frühjahr 2011 wird der RS 3 Sportback auf den Markt kommen.

Auch interessant

Meistgesehen

Jaguar i-Pace im Test: Auf leisen Sohlen in die Zukunft
Jaguar i-Pace im Test: Auf leisen Sohlen in die Zukunft
So gelingt der Roadtrip mit dem Fahrrad
So gelingt der Roadtrip mit dem Fahrrad
Der Niedergang des Schaltknüppels
Der Niedergang des Schaltknüppels

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.