VW Weltpremiere: Das neue Golf GTI Cabriolet

1 von 7
Der Sommer ist schon da! VW präsentiert das stärkste Golf Cabrio aller Zeiten.
2 von 7
VW adelt sein Cabrio mit 220 PS und mit einem schärferen Fahrwerk.
3 von 7
Sommer in 9,5 Sekunden: Das Stoffverdeck öffnet sich elektrohydraulisch und schließt sich bis Tempo 30 in 11 Sekunden.
4 von 7
Sportlenkrad - Sportsitze mit Karomuster
5 von 7
Aus dem Stand spurtet das Cabrio in 7,3 Sekunden auf 100 km/h. Spitze fährt das - leider nur geschlossen - Cabriolet Tempo 237.
6 von 7
Das neue Golf GTI Cabriolet ist mit 6-Gang-Schaltgetriebe und dem Pendant mit 6-Gang-DSG (Doppelkupplungsgetriebe) zu haben.
7 von 7
Der Normverbrauch liegt bei 7,6 Litern auf 100 Kilometern sowie 177 g/km als entsprechende CO2-Emission (DSG: 7,7 l/100 km und 180 g/km CO2).

Das stärkste Golf Cabriolet aller Zeiten ist da! Golf GTI Cabriolet bringt mit 210 PS neue Dynamik in die Welt der Offenen 237 km/h schnelles Golf GTI Cabriolet verbraucht lediglich 7,6 l/100 km

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Eurobike zeigt Cargobikes, E-Rennräder und Reifen ohne Luft
Eurobike zeigt Cargobikes, E-Rennräder und Reifen ohne Luft
Fünf ausgefallen Assistenzsysteme, die nur in außergewöhnlichen Fällen helfen
Fünf ausgefallen Assistenzsysteme, die nur in außergewöhnlichen Fällen helfen
Fahren E-Autos wirklich anders?
Fahren E-Autos wirklich anders?
Golf ist auch nur ein Sport: Der Kia Ceed im Autotest
Golf ist auch nur ein Sport: Der Kia Ceed im Autotest

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.