Der Porsche 911 im Wandel der Zeit

1965, 911 2,0 Coupé
1 von 7
1965, 911 2,0 Coupé
1974, 911 Carrera Coupé, G-Serie, 2,7 Liter
2 von 7
1974, 911 Carrera Coupé, G-Serie, 2,7 Liter
1988, 911 Carrera 4, Typ 964
3 von 7
1988, 911 Carrera 4, Typ 964
1994, 911 Carrera Coupé, Typ 993, 3,6 Liter
4 von 7
1994, 911 Carrera Coupé, Typ 993, 3,6 Liter
1998, 911 Carrera Coupé, Typ 996, 3,4 Liter
5 von 7
1998, 911 Carrera Coupé, Typ 996, 3,4 Liter
2006, 911 Carrera 4, Typ 997, 3,6 Liter
6 von 7
2006, 911 Carrera 4, Typ 997, 3,6 Liter
2012, 911 Carrera Coupé, Typ 991, 3,4 Liter
7 von 7
2012, 911 Carrera Coupé, Typ 991, 3,4 Liter

Legende, Ikone und Bestseller: Schon sieben Generationen des Porsche 911 liefen seit 1963 von dem mittlerweile auch genau 911 Meter langen Produktionsband in Zuffenhausen.

Zurück zum Artikel

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Was sind Bobber, Café Racer und Scrambler?
Was sind Bobber, Café Racer und Scrambler?
Beim Toyota Supra geht es nur ums Vergnügen
Beim Toyota Supra geht es nur ums Vergnügen
Welche Vorteile Nischenräder bieten
Welche Vorteile Nischenräder bieten

Kommentare