Beschluss der Bundesregierung

Prämie beim Elektroauto-Kauf: Umweltbonus für E-Autos wird verdoppelt

Die Bundesregierung hat ein massives Konjunkturpaket beschlossen. Dieses soll mit vielen Milliarden auch umweltfreundliche Mobilität fördern. Elektroautos können so über 10.000 Euro günstiger werden.

  • Die Bundesregierung will umweltfreundliche Transportmittel fördern.
  • Aus diesem Grund wurde ein neues Konjunkturpaket in die Gänge geleitet.
  • Beim Kauf eines E-Autos können so viele tausende Euro gespart werden.

Zur Förderung von E-Autos: Bundesregierung beschließt Konjunkturpaket in Milliarden-Höhe

Das von der Bundesregierung beschlossene Konjunkturpaket rund um die Corona-Krise in Höhe von 130 Milliarden Euro sieht auch eine massive Förderung umweltfreundlicher Mobilität vor. Im Maßnahmenpaket enthalten ist unter anderem eine deutliche Aufstockung der staatlichen Umweltprämie für den Kauf von Elektroautos. Diese wird sich für Modelle mit einem Nettolistenpreis von bis zu 40.000 Euro von 3.000 auf 6.000 Euro verdoppeln. Eine von der Autoindustrie gewünschte Förderung für den Kauf von Verbrennerfahrzeugen wurde hingegen abgelehnt.

Auto-Kauf: Doch keine Prämien für Benziner während Corona-Krise

Damit ist die zuvor diskutierte Kaufprämie für Verbrenner vom Tisch. Dennoch werden die Hersteller von Benzin- und Dieselfahrzeugen nicht ganz leer ausgehen, denn vom 1. Juli bis 31. Dezember 2020 sieht das Konjunkturpaket eine Senkung der Mehrwertsteuer von 19 auf 16 Prozent vor. Wie weit die Autohersteller diese Senkung als Kaufanreiz direkt an die Kunden weitergeben, bleibt abzuwarten.

Auch interessant: Diese Vor- und Nachteile haben die Dieselalternativen Elektro, Hybrid und Wasserstoff.

Kauf eines E-Autos: Jetzt ist wohl der beste Zeitpunkt

Die Bundesregierung erhöht die Prämie für den Kauf klimafreundlicher Autos.

Wer sich in nächster Zeit ein neues E-Auto zulegen will, kann dank der Aufstockung der Umweltprämie in jedem Fall deutlich profitieren. Zusätzlich zu den 6.000 Euro Bundeszuschuss gibt es noch den Herstelleranteil in Form eines Bruttorabatts, der in einer auf 16 % gesenkten Mehrwertsteuer 3.480 Euro und später 3.570 Euro betragen wird. Wird vom Hersteller zusätzlich der geringere Steuersatz auf den Kaufpreis angerechnet, addieren sich die Vergünstigungen insgesamt auf eine fünfstellige Summe. Die Erhöhung der Umweltprämie ist bis Ende 2021 befristet. Auch Plug-in-Hybride und über 40.000 Euro teure E-Autos sollen von der Aufstockung der Umweltprämie auf allerdings geringerem Niveau profitieren.

Lesen Sie auch: Tipps und Tricks für die große Fahrt: Mit dem E-Auto in den Urlaub.

Weitere Vorteile für Elektroauto-Besitzer

Den Umstieg auf Autos mit umweltfreundlichen Antrieben will die Bundesregierung auch mit einer geänderten Bemessungsgrundlage für die Kfz-Steuer fördern, die künftig stärker auf CO2-Ausstoß ausgerichtet wird. Jenseits von 95 Gramm CO2 pro Kilometer soll der Steuersatz stufenweise steigen. Vor allem für starkmotorisierte SUV dürfte damit der Steuersatz besonders deutlich anziehen. Im Gegenzug wird die bislang bis 2025 gewährte Steuerbefreiung für E-Autos bis in das Jahr 2030 verlängert.

Darüber hinaus sieht das Konjunkturpaket eine zusätzliche Förderung zum Hochlauf der E-Mobilität vor. So sollen der Ausbau der Ladeinfrastruktur sowie in die Batteriezellfertigung mit 2,5 Milliarden Euro unterstützt werden.

Der Bund wird die Länder im Jahr 2020 außerdem bei der Finanzierung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) unterstützen, da derzeit die Fahrgeldeinnahmen stark verringert sind. Dies erfolgt durch die einmalige Erhöhung der Regionalisierungsmittel in Höhe von 2,5 Milliarden Euro in 2020. Um die Nachfrage nach E-Bussen zu erhöhen, wird außerdem die Förderung für E-Busse und deren Ladeinfrastruktur bis Ende 2021 befristet um 1,2 Milliarden Euro aufgestockt.

Auch interessant: Bußgeld droht: Fast alle Autofahrer verhalten sich beim Grünpfeil an der Ampel falsch.

Mario Hommen/SP-X

Hat Teslas Model Y das Zeug zum Bestseller?

Als SUV tritt das Model Y optisch eher dezent auf. Weniger zurückhaltend sind die Fahrdaten: So schafft es die Performance-Variante in 3,7 Sekunden von 0 auf Tempo 100. Foto: Frank Ratering/dpa-mag
Als SUV tritt das Model Y optisch eher dezent auf. Weniger zurückhaltend sind die Fahrdaten: So schafft es die Performance-Variante in 3,7 Sekunden von 0 auf Tempo 100. Foto: Frank Ratering/dpa-mag © Frank Ratering
Eine großzügige Panoramascheibe und erhöhte Sitze sorgen für einen angenehmen Ausblick beim Fahren. Foto: Frank Ratering/dpa-mag
Eine großzügige Panoramascheibe und erhöhte Sitze sorgen für einen angenehmen Ausblick beim Fahren. Foto: Frank Ratering/dpa-mag © Frank Ratering
4,75 Meter Länge und 1,63 Meter Höhe machen das Model Y zu einem geräumigen Mittelklasse-SUV. Foto: Frank Ratering/dpa-mag
4,75 Meter Länge und 1,63 Meter Höhe machen das Model Y zu einem geräumigen Mittelklasse-SUV. Foto: Frank Ratering/dpa-mag © Frank Ratering
In der Standard-Version verfügt das Model Y über eine Reichweite von 400 Kilometern. Foto: Frank Ratering/dpa-mag
In der Standard-Version verfügt das Model Y über eine Reichweite von 400 Kilometern. Foto: Frank Ratering/dpa-mag © Frank Ratering
Sein nüchternes Ambiente hat das Model Y vom Model 3 übernommen. Foto: Frank Ratering/dpa-mag
Sein nüchternes Ambiente hat das Model Y vom Model 3 übernommen. Foto: Frank Ratering/dpa-mag © Frank Ratering
Teslas Model Y soll innen viel Platz bieten - nicht nur für die Insassen, sondern auch für Gepäck. Der Kofferraum fasst 1700 Liter, wenn die Sitze umgelegt werden. Foto: Frank Ratering/dpa-mag
Teslas Model Y soll innen viel Platz bieten - nicht nur für die Insassen, sondern auch für Gepäck. Der Kofferraum fasst 1700 Liter, wenn die Sitze umgelegt werden. Foto: Frank Ratering/dpa-mag © Frank Ratering

Rubriklistenbild: © picture alliance/Sven Hoppe/dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Wie Sie Blütenstaub und Pollen auf dem Auto wieder loswerden
Wie Sie Blütenstaub und Pollen auf dem Auto wieder loswerden
Das ahnen Sie nie: Der Opel-Blitz ist in Wahrheit gar kein Blitz
Das ahnen Sie nie: Der Opel-Blitz ist in Wahrheit gar kein Blitz
Führerschein verloren oder gestohlen: Das sollten Sie jetzt tun
Führerschein verloren oder gestohlen: Das sollten Sie jetzt tun
Abgasreinigung: Ein verstopfter Partikelfilter kann schlimme Folgen haben
Abgasreinigung: Ein verstopfter Partikelfilter kann schlimme Folgen haben

Kommentare