Robust: Der neue CrossPolo

CrossPolo Modell 2010
1 von 15
Clever und Cool: Der Polo im Offroad-Look mit höhergelegten Fahrwerk (plus 15 Millimeter).
CrossPolo Modell 2010
2 von 15
Nehmerqualität: Sportlich schwarze Radlaufabdeckungen und darauf abgestimmte Schweller das Design.
CrossPolo Modell 2010
3 von 15
Laut VW auch gut für den Großstadtdschungel geeignet.
CrossPolo VW Modell 2010
4 von 15
Angetrieben wird der Allrounder von extrem sparsamen Motoren mit einem Leistungsspektrum von 51 kW / 70 PS bis 77 kW / 105 PS.
CrossPolo VW Modell 2010
5 von 15
Klassische Polo Form mit robustem Charakter.
CrossPolo VW Modell 2010
6 von 15
Der Kofferraum fasst 280 Liter, mit umgeklappten Rücksitzen 952 Liter. Die Dachreling trägt 75 Kilogramm.
CrossPolo VW Modell 2010
7 von 15
Zum Charakter des CrossPolo passen die 17-Zoll-Leichtmetallräder (Typ „Budapest") im 5-Speichen-Design mit Reifen im Format 215/40.
CrossPolo VW Modell 2010
8 von 15
Lenkrad mit Lochlederbezug.

Die neue Generation für ein Abenteuer: Der neue CrossPolo von VW.

Auch interessant

Meistgesehen

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das sind die Luxus-Karren der Stars
Das sind die Luxus-Karren der Stars
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Kommentare