Facelift für 2017

Das ist der neue Seat Leon

Der neue Seat Leon (Facelift) rollt 2017 zu den Händlern
1 von 16
Mehr Design und Technologie: Der Seat Leon rollt 2017 mit einem Update auf den Markt.
Der neue Seat Leon (Facelift) rollt 2017 zu den Händlern
2 von 16
Der neue Seat Leon SC rollt 2017 mit einem Update auf den Markt.
Der neue Seat Leon (Facelift) rollt 2017 zu den Händlern
3 von 16
Mehr Design und Technologie: Der Seat Leon rollt 2017 mit einem Update auf den Markt.
Der neue Seat Leon (Facelift) rollt 2017 zu den Händlern
4 von 16
Der neue Seat Leon SC, Seat Leon und Seat Leon ST.
Der neue Seat Leon (Facelift) rollt 2017 zu den Händlern
5 von 16
Mehr Design und Technologie: Der Seat Leon rollt 2017 mit einem Update auf den Markt.
Der neue Seat Leon (Facelift) rollt 2017 zu den Händlern
6 von 16
Nachgeschärft: die Front bei neuen Seat Leon ST.
Der neue Seat Leon (Facelift) rollt 2017 zu den Händlern
7 von 16
Mehr Design und Technologie: Der Seat Leon ST rollt 2017 mit einem Update auf den Markt.
Der neue Seat Leon (Facelift) rollt 2017 zu den Händlern
8 von 16
Kompakt: Der neue Seat Leon rollt 2017 mit einem Update auf den Markt.

Kurz vor dem Jahreswechsel stellt Seat den neuen Leon vor. Die spanische VW-Tochter hat dem Kompakten für 2017 aber nicht nur ein „scharfes“ Design verpasst.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

In welche Richtung das Automatikgetriebe beim Auto geht
In welche Richtung das Automatikgetriebe beim Auto geht
Erlkönige im Abenteuer-Urlaub: So testen Autohersteller ihre Prototypen
Erlkönige im Abenteuer-Urlaub: So testen Autohersteller ihre Prototypen
Audi A6 im Test: Dienstwagen für Digital Natives
Audi A6 im Test: Dienstwagen für Digital Natives
Auswahl an Plug-in-Hybriden wächst rapide
Auswahl an Plug-in-Hybriden wächst rapide

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.