Sexy Kurven auf der Auto Show in Detroit

+
Mindestens zehn Zemtimeter hoch: Die High Heels der Messe-Hostessen punkten auf der Auto Show in Detroit.

Premieren und PS-Wunder - auf der Auto Show in Detroit zeigen Autohersteller ihre heißesten Stars. Doch auch die Messe-Hostessen zeigen ihre sexy Kurven.   

Die Auto Show NAIAS in Detroit ist die wichtigste US-Automesse des Jahres. Während Technik-Freaks von den neuesten PS-Wundern schwärmen, genießen andere die heimlichen Stars der Auto Show: Denn, die Messe-Hostessen stehlen manchen Wagen die Schau. Sehen Sie selbst.

Sexy Kurven auf der Detroit 2011 Auto Show

Detroit 2011: Die Stars
Beim Anblick von High Heels in Schuhgeschäften verlieren Frauen oft den Verstand. Doch, es soll auch Männer geben, die Hormonschübe beim Anblick von hohen Absätzen bekommen. © dpa/ap
Detroit 2011: Die Stars
Auf der Detroit Auto Show 2011 (15. bis 23.1.2011) feiern Autobauer Weltpremieren und ihre Auftritte auf dem US-Markt. Zu sehen gibt's heiße Wagen und heiße Mädchen. © dpa/ap
Detroit 2011: Die Stars
Lack und PS oder lieber Fleisch und Blut: Die langen Beine sind für den Audi A8 L W12 eine echte Konkurrenz. © dpa
Audi A8L W 12
Auch von hinten ist das Auto ein wunderbarer Anblick. © dpa
Detroit 2011: Die Stars
Perfekte Beine, perfekte Präsentation: Der Audi A6. © dpa/ap
Detroit 2011: Die Stars
Hinterm Steuer sind High Heels leider tabu. © dpa/ap
Detroit 2011: Die Stars
Kurven ohne Ende: Der Audi A6. © dpa
Detroit 2011: Die Stars
Jedes PS Monster verwandelt sich im Schatten einer bezaubernden Lady zu einem edlen Schimmel für einen echten Prinzen.  © dpa/ap
Detroit 2011: Die Stars
Wer wenig für den Dodge Charger Hemi übrig hat, sollte trotz allem einen Blick riskieren. © dpa/ap
Detroit 2011: Die Stars
Girls, girls, girls - Ford trifft jeden Geschmack. © dpa/ap
Detroit 2011 Show: Die Stars
Auf der Detroit Auto Show feiern Autobauer Weltpremieren. Der Auftritte auf dem US-Markt muss auf der ganzen Linie stimmen. Zwar behaupten Kenner, es gäbe diese Jahr weniger Messehostessen, doch es gibt genug zu sehen. © ap/dpa
Detroit 2011 Show: Die Stars
Technologie oder Temperament: Die Stars auf der Auto Show sind überall. © ap/dpa
Detroit 2011 Auto Show
Ford Focus Electric - Weltpremiere in Detroit. Das Elektroauto zäkt zu den fünf elektrisch betriebenen Autos die Ford bis 2013 in Nordamerika und Europa auf den Markt bringen möchte. © Ford
Porsche RSR
Hybrid Rennsportwagen: Der Porsche 918 RSR mit hocheffizientem Schwungradspeicher. © Porsche
VW Passat USA
Größer, schneller und effizienter: VW baut für die USA den größten Passat ( Länge: 4,87 Meter) aller Zeiten! Technik und Design stammen aus Deutschland. © VW
Detroit 2011 Auto Show
Van mit Flügeltüren: Kia präsentiert auf der Auto Show in Detroit die Studie KV7. © Hersteller
Detroit 2011 Auto Show
Die Bayern zeigen das neue 6er Cabrio. Die Markteinführung in den USA erfolgt mit dem BMW 650i Cabrio. Der V8-Antrieb mit Twin-Turbo und Direkteinspritzung leistet 300 kW / 407 PS. Er wird wahlweise mit einem Sechsgang-Handschaltgetriebe oder einer Achtgang-Sport-Automatik kombiniert. © Hersteller
Detroit 2011 Auto Show
Außerdem zeigt BMW auf der North American International Auto Show ( NAIAS) das 1er M Coupé. Es wird von einem 250 kW / 340 PS starken Reihensechszylinder-Motor angetrieben und verfügt über unmittelbar aus dem Rennsport abgeleitete Fahrwerkstechnik. © Hersteller
Detroit 2011 Auto Show
Chevrolet Volt - hat gute Aussichten in Detroit zum “Car of the Year” gekürt zu werden. © Hersteller
Detroit 2011 Auto Show
Mit der Studie GMC Sierra All Terrain HD-Konzept will GMC zeigen, wie man die Transportfähigkeiten eines Heavy Duty-Trucks mit Geländetauglichkeit kombinieren kann. © Hersteller
Detroit 2011 Auto Show
Mercedes C-Klasse T- Modell © Hersteller
Detroit 2011 Show: Die Stars
Audi dreht am Premierenkarussell kräftig mit. © ap/dpa
Detroit 2011 Show: Die Stars
Der Audi A6 ist  4,92 Meter lang, wiegt aber 80 Kilogramm weniger als sein Vorgänger. © ap/dpa
Detroit 2011 Auto Show
Audi A6: Limousine der oberen Mittelklasse. © Hersteller
Ford Focus Electric
Das Flaggschiff von Ford: Der Ford Focus Electric. © Ford
Detroit 2011 Show: Die Stars
Ford Focus ST © ap/dpa
Detroit 2011 Show: Die Stars
Chevrolet Camaros © ap
Detroit 2011 Show: Die Stars
Chevrolet Corvettes und Camaros © ap
Detroit 2011 Show: Die Stars
Chevrolet Sonic Z-spec Concept © ap
Detroit 2011 Show: Die Stars
Blick nach innen: Chevrolet Sonic Z-spec Concept © ap/dpa
Detroit 2011 Show: Die Stars
Designstudie von Kia: KV7 © ap/dpa
Detroit 2011 Show: Die Stars
Da geht die Sonne auf: Ferrari 458 Italia. © ap/dpa
Detroit 2011 Show: Die Stars
Ferrari 458 Italia © ap
Detroit 2011 Show: Die Stars
Fiat 500 © dpa
Detroit 2011 Show: Die Stars
Stromer: Inizio von Li-ion Motors fährt 300 km/h. © dpa
Detroit 2011 Show: Die Stars
Jeep Kompass © ap
Detroit 2011 Show: Die Stars
Lexus LFA © ap
Detroit 2011 Show: Die Stars
Mercedes Benz SLS AMG E Cell © ap/dpa
Detroit 2011 Show: Die Stars
Dick ist hip: Michelin tanzt. © dpa
Detroit 2011 Show: Die Stars
Porsche Cayman R © ap
Detroit 2011 Show: Die Stars
Scion © ap/dpa
Detroit 2011 Show: Die Stars
Suburu Impreza Concept © ap
Detroit 2011 Show: Die Stars
Das schnellste Elektro Mobil der Welt: Der 2010 Venturi Buckeye Bullet Jamais Contente hat über 800 PS und fährt Spitze Tempo 515. © dpa
Detroit 2011 Show: Die Stars
Venturi High Voltage Buggy © ap/dpa
Detroit 2011 Show: Die Stars
Sicher auch mit Batterie: Volvo chrasht seinen C30 electric. © ap
Detroit 2011 Auto Show
Vor zehn Jahren startete die Marke Mini auf der North American International Auto Show in Detroit in Nordamerika. Jetzt – zum US-Jubiläum – kommt Mini mit einer Studie nach Detroit, mit dem Mini Paceman Concept. © Hersteller

ml/mm

Auch interessant

Meistgelesen

Hyundai-Logo: Die wahre Bedeutung kennen nur wenige - und sie ist seltsam
Hyundai-Logo: Die wahre Bedeutung kennen nur wenige - und sie ist seltsam
Wissen Sie, was das Skoda-Logo wirklich darstellen soll?
Wissen Sie, was das Skoda-Logo wirklich darstellen soll?
Zweifache Oma macht Rasern himmelangst - mit genialer Idee
Zweifache Oma macht Rasern himmelangst - mit genialer Idee
Rauchverbot im Auto: Wer es ignoriert, muss teuer dafür büßen
Rauchverbot im Auto: Wer es ignoriert, muss teuer dafür büßen

Kommentare