1. tz
  2. Auto

Das ist der neue Skoda Fabia Combi

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Martina Lippl

Kommentare

Der neue Skoda Fabia Combi geht bereits im Januar 2015 in Europa an den Start. Wer einen Kombi mit viel Platz sucht, sollte sich den kleinen Tschechen ruhig mal angucken. Hier gibt's Fotos und Details.

Skoda Fabia Combi Modell 2015
1 / 19Mehr Kanten und noch mehr Platz: Der neue Skoda Fabia Combi ist ein kleines Raumwunder. © Skoda
Skoda Fabia Combi
2 / 19Frisch und modern: Nach dem neuen Skoda Fabia stellt die tschechische VW-Tochter ihren neuen Skoda Fabia Combi vor. Die Fabia-Variante feierte Weltpremiere auf dem Autosalon in Paris 2014. Ende Januar 2015 rollt der Neuling zu den Händlern. © Skoda
Skoda Fabia Combi
3 / 19Der neue Skoda Fabia Combi ist im Vergleich zum Vorgänger etwas länger, etwas breiter, aber auch etwas flacher: Länge: 4,26 Meter, Breite 1,75, Höhe 1,45 Meter. © Skoda
Skoda Fabia Combi
4 / 19Mit 530 Litern (bei umgeklappter Rücksitzbank 1.395 Liter) ist der neue Skoda Fabia Combi Klassenbester. © Skoda
Skoda Fabia Combi Modell 2015
5 / 19Ein Plus von 25 Litern im Vergleich zum Vorgänger haben hinter der Heckklappe jetzt Platz. Bis zu einer Länge von 1,55 Metern Länge können Gegenstände jetzt eingeladen werden. © Skoda
Skoda Fabia Combi Modell 2015
6 / 19Die Ladekante ist 61,1 Zentimeter hoch. © Skoda
Skoda Fabia Combi
7 / 19Die Silhouette vom neuen Skoda Fabia Combi wirkt dynamisch. Auf Wunsch gibt es den neuen Skoda auch mit Panorama-Glasdach. © Skoda
Skoda Fabia Combi Modell 2015
8 / 19Krimskrams lässt sich in Netztaschen an den Sitzen im neue Skoda Fabia Combi gut verstauen. © Skoda
Skoda Fabia Combi Modell 2015
9 / 19Ins Handschuhfach passt eine 1,0 Liter-Flasche. © Skoda
Skoda Fabia Combi Modell 2015
10 / 19Noch mehr Platz: Der neue Skoda Fabia Combi. © Skoda
Skoda Fabia Combi Modell 2015
11 / 19Noch mehr Platz: Der neue Skoda Fabia Combi. © Skoda
Skoda Fabia Combi Modell 2015
12 / 19Noch mehr Platz: Der neue Skoda Fabia Combi. © Skoda
Skoda Fabia Combi Modell 2015
13 / 19In der Mittelkonsole ein 6,5 Zoll Touch-Farbdisplay über das sich Infotainment und Navigation einfach steuern lassen. © Skoda
Skoda Fabia Combi Modell 2015
14 / 19Ohne Schnickschnack mit klaren Linien: das Cockpit im neuen Skoda Fabia Combi. © Skoda
Skoda Fabia Combi Modell 2015
15 / 19Skoda-Fans kennen es schon: der Eiskratzer im Tankdeckel gibt's auch im neue Skoda Fabia Combi. © Skoda
Skoda Fabia Combi Modell 2015
16 / 19Familien sollen sich für den neuen Skoda Fabia Combi begeistern. © Skoda
Skoda Fabia Combi Modell 2015
17 / 19Die Preise für den neuen Skoda Fabia Combi starten bei 13.090 Euro. © Skoda
Skoda Fabia Combi Modell 2015
18 / 19Drei Benziner von 75 PS bis 110 PS und drei Dieselmotoren von 75 PS bis 105 PS mit Start-Stopp Automatik stehen für den Skoda Fabia Combi zum Marktstart am 24. Januar 2015 bereit. © Skoda
Skoda Fabia Combi Modell 2015
19 / 19Noch mehr Platz: Der neue Skoda Fabia Combi. © Skoda

Praktisch ist der neue Fabia Combi alle Mal. Doch der neue Skoda Fabia ist so praktisch wie nie zuvor: Ab sofort gibt es serienmäßig einen Eiskratzer in der Tankklappe. Ein Fach für Mobiltelefon, Smartphone oder iPod ist in der Mittelkonsole vorgesehen. Für die in vielen Ländern vorgeschriebene Warnweste gibt es nun ein Extra-Ablagefach in der Fahrertür. Für Kleinkram ist in den Netzen an den Vordersitzen Platz. Auf Wunsch gibt es einen Mülleimer für die Seitentür. Ins Handschuhfach passt eine 1,0 Liter-Flasche. Überhaupt bietet der Skoda Fabia, laut Autobauer, jetzt für bis zu sieben Flaschen Platz.

Übrigens fährt der neue Skoda Fabia Combi auch. Zum Start kommt der Wagen mit drei Diesel- und drei Benzinmotoren mit einem Leistungsspektrum von 75 PS bis 110 PS. Alle Motoren sind serienmäßig mit Start-Stopp-Automatik ausgestattet.

Der neue Skoda Fabia ist in drei Ausstattungspaketen zu haben: Active, Ambition und Style.

Die Preise für die Fabia Kombi-Version starten bei 13.090 Euro.

ml

Auch interessant

Kommentare