Es ist ein Raubtier

Beeindruckend: Der Subaru WRX STI

1 von 6
Bei der diesjährigen Wahl des Fachmagazins "sport auto" überzeugte die agile Hochleistungslimousine die Leser und ist Spitzenreiter in der Importwertung der Kategorie "Limousine bis 50.000 Euro".
2 von 6
Das sportliche Cockpit.
3 von 6
Die tiefe Verkleidung, der prominente Heckspoiler und sein schimmerndes Blau – dieses Auto bleibt auf der Straße sicher nicht unbemerkt.
4 von 6
Das 2,5 Liter- 16V-Turbo-Triebwerk leistet ganze Arbeit: Schon bei geringen Drehzahlen entwickelt er starken Durchzug.
5 von 6
Die Kombination aus Sechs- Gang-Sportgetriebe, Boxer- Motor und symmetrischem Allradantrieb machen den WRX STI zum Hochleistungssportler.
6 von 6
Der Innenraum: Sportsitze und Multimedia sind vom Feinsten. Lenkrad und Schalthebel besonders griffig.

Mit dem WRX STI hat Subaru ein Sportfahrzeug auf den Markt gebracht, das im Alltag bestehen will. Es ist ein Raubtier: schnell und mit ungeheurer Kraft ausgestattet.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Auto
Jaguar XF Sportbrake im Test: Ende gut, alles gut
Jaguar XF Sportbrake im Test: Ende gut, alles gut
Auto
Zu ausgeflippt: Diese Sportflitzer waren ihrer Zeit voraus
Zu ausgeflippt: Diese Sportflitzer waren ihrer Zeit voraus
Auto
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Auto
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.