5,4 Liter im Verbrauch

Der Subaru XV

1 von 14
Der Kompakt-SUV Subaru XV.
2 von 14
Der Kompakt-SUV Subaru XV.
3 von 14
Der Kompakt-SUV Subaru XV.
4 von 14
Der Kompakt-SUV Subaru XV.
5 von 14
Der Kompakt-SUV Subaru XV.
6 von 14
Der Kompakt-SUV Subaru XV.
7 von 14
Der Kompakt-SUV Subaru XV.
8 von 14
Der Kompakt-SUV Subaru XV.

Der jetzt behutsam überarbeitete Kompakt-SUV ist mit Fünf- oder Sechsganggetriebe oder mit stufenloser Lineartronic-Automatik erhältlich.

Information über Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen gemäß Richtlinie 1999/94/EG: Subaru XV 2.0i Active: Kraftstoffverbrauch in l/100 km innerorts: 9; außerorts: 5,8; kombiniert: 7; CO2-Emission in g/km kombiniert: 160; Effizienzklasse: D Subaru XV 2.0i Active Lineartronic: Kraftstoffverbrauch in l/100 km innerorts: 8,5; außerorts: 5,5; kombiniert: 6,5; CO2-Emission in g/km kombiniert: 151; Effizienzklasse: C Subaru XV 2.0i Comfort Lineartronic: Kraftstoffverbrauch in l/100 km innerorts: 8,5; außerorts: 5,5; kombiniert: 6,5; CO2-Emission in g/km kombiniert: 151; Effizienzklasse: C Subaru XV 2.0i Exclusive+: Kraftstoffverbrauch in l/100 km innerorts: 8,5; außerorts: 5,5; kombiniert: 6,5; CO2-Emission in g/km kombiniert: 151; Effizienzklasse: C Subaru XV 2.0D Comfort: Kraftstoffverbrauch in l/100 km innerorts: 6,8; außerorts: 4,6; kombiniert: 5,4; CO2-Emission in g/km kombiniert: 141; Effizienzklasse: C Subaru XV 2.0D Exclusive: Kraftstoffverbrauch in l/100 km innerorts: 6,8; außerorts: 4,6; kombiniert: 5,4; CO2-Emission in g/km kombiniert: 141; Effizienzklasse: B

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.
WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.
Auto
Der Weg zum selbst gebauten Wohnmobil
Der Weg zum selbst gebauten Wohnmobil
Auto
Jaguar i-Pace im Test: Auf leisen Sohlen in die Zukunft
Jaguar i-Pace im Test: Auf leisen Sohlen in die Zukunft
Auto
Erste Ausfahrt im Porsche Mission E Cross Turismo
Erste Ausfahrt im Porsche Mission E Cross Turismo

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.