1. tz
  2. Auto

Tesla: Nur Vorletzter in US-Qualitätsstudie – das ist die Ursache

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ein Model Y, fahrend
Das Model Y hat laut US-Verbraucherschützern besonders viele Mängel. © Tesla

Tesla hat im Ranking der Verbraucherschutz-Organisation Consumer Reports (CR) einmal mehr schlecht abgeschlossen. Nur ein Hersteller war schlechter.

Austin (USA) – Jahr für Jahr befragt die Verbraucherschutz-Organisation Consumer Reports (CR) in den USA Kunden zu ihren Erfahrungen mit ihren Autos. Das Ergebnis: Mehr als 300.000 Daten zu neuen und gebrauchten Fahrzeugen. Die Ergebnisse veröffentlicht Consumer Reports im „Auto Brand Reliability Reports“.
24auto.de weiß, warum Tesla im Consumer-Reports-Ranking so schlecht abgeschnitten hat.

Neben einem Ranking enthält der Bericht offizielle Kaufempfehlungen oder eben auch Warnungen. Für die Hersteller ist es daher wichtig, gut abzuschneiden, denn die Meinung der Verbraucherschützer ist vielen Kunden sehr wichtig, wenn sie sich für ein Auto entscheiden. Entsprechend dürfte Elon Musk (50) nicht besonders erfreut sein, über das einmal mehr katastrophale Abschneiden von Tesla. *24auto.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare