Topp! Mercedes, BMW und Citroën

ADAC-Pannenstatistik 2009
1 von 32
Deutsche Auto sind zuverlässig - das bestätigt die ADAC- Pannenstatistik. Mercedes, BMW und auch Citroën gehen als Doppelsieger hervor. Für die Ergebnisse in den einzelnen Fahrzeugklassen wurden 2,04 Millionen Pannenberichte der Gelben Engel aus dem Jahr 2009 ausgewertet.
ADAC-Pannenstatistik 2009
2 von 32
Kleinstwagen – Auf Platz 1 der Citroën C1 (baugleich mit Peugeot 107 und Toyota Aygo) mit fünfmal „sehr gut“ und einmal „gut“.
ADAC-Pannenstatistik 2009
3 von 32
Kleinstwagen: Toyota Aygo "sehr gut".
ADAC-Pannenstatistik 2009
4 von 32
Kleinstwagen: Den 2. Platz teilen sich der VW Fox und der Fiat Panda.
ADAC-Pannenstatistik 2009
5 von 32
Kleinstwagen: 2. Platz für den Fiat Panda.
ADAC-Pannenstatistik 2009
6 von 32
Kleinstwagen: Viel Ärger bescherte der Chevrolet Matiz mit „mangelhaft“ bei den Baujahren 2008 und 2009.
ADAC-Pannenstatistik 2009
7 von 32
Kleine Klasse: Hier liegt der BMW Mini vorn.
ADAC-Pannenstatistik 2009
8 von 32
Kleine Klasse: Ford Fusion gehört zu den Zuverlässigen. Auch Mitsubishi.

Deutsche Autos sind zuverlässig - das geht aus der ADAC Pannenstatistik hervor. Merceds, BMW und auch Citroën glänzen durch Zuverlässigkeit.

Auch interessant

Meistgesehen

In welche Richtung das Automatikgetriebe beim Auto geht
In welche Richtung das Automatikgetriebe beim Auto geht
Erlkönige im Abenteuer-Urlaub: So testen Autohersteller ihre Prototypen
Erlkönige im Abenteuer-Urlaub: So testen Autohersteller ihre Prototypen
Audi A6 im Test: Dienstwagen für Digital Natives
Audi A6 im Test: Dienstwagen für Digital Natives
Auswahl an Plug-in-Hybriden wächst rapide
Auswahl an Plug-in-Hybriden wächst rapide

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.