1. tz
  2. Auto

Wie die Zeit vergeht mit Toyota

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Design, Technik und Ingenieurswissen - Seit 75 Jahren gibt es Toyota. 12 Modelle haben für den japanischen Autobauer eine wichtige Rolle gespielt.

null
1 / 151936 Toyota Model AA Sedan: 1936 begann mit der Limousine die Geschichte von Toyota. Der aerodynamisch gestaltete Viertürer wurde von einem Sechszylinder-Motor angetrieben. Es war das erste selbst gebaute Auto für den japanischen Markt. © Toyota
null
2 / 151951 Land Cruiser: Der Off-Roader ist seit über 60 Jahren in Wüsten, Dschungel oder Bergen daheim. © Toyota
null
3 / 151965 Corona 1500 Saloon: Das kleine Familienauto durchlief 11 Generationen und wurde bis 2001 in Japan verkauft. © Toyota
null
4 / 151966 Corolla: Der Corolla zählt zu Topsellern. 39 Millionen Stück wurden schon verkauft. © Toyota
null
5 / 151968 Toyota Hilux: Der Pick-up war als erstes Auto am magnetischen Nordpol. Auch er zuverlässig Reisen durch die Antarktis überstanden. © Toyota
null
6 / 15Toyota Polar Hilux © Toyota
null
7 / 151971 Toyota Celcilia: In Form und Farbe war das Modell aus den 70er die japanische Antwort auf den Ford Mustang. © Toyota
null
8 / 151986 Toyota Supra: Die Leistungsfähigere Version des Cecilia. Im Jahr 1986 baute Toyota ein Performance Flaggschiff. © Toyota
null
9 / 151984 Toyota MR2: ein flinker, leichte Mittelmotor-Zweisitzer-Sportwagen. © Toyota
null
10 / 151989 Toyota LS 400: Die Luxus-Limo sollte sich auf dem amerikanischen und europäischen Markt durchsetzten. Der Lexus LS400 steht für Handwerkskunst und moderne Technik auf höchstem Niveau. © Toyota
null
11 / 151994 Toyota RAV4: Der 4x4 mit dem sportlichen Fließheck war für den Alltag und die Freizeit  als Wagen fürs "Wochenende" - gedacht. © Toyota
null
12 / 151995 Toyota Prius: Mit dem Hybrid-Konzept schreibt Toyota Geschichte in der Autowelt. Bisher wurden mehr als 2,7 Millionen Prius weltweit verkauft worden. © Toyota
null
13 / 15Toyota GT86: Seit 2012 gibt es das klassische Sportcoupé mit 200 PS. Angetrieben wird der GT86 von einem 2,0-Liter-Boxermotor. Spitzengeschwindigkeit 226 km/h. Für den Spurt von null auf 100 km/h gibt Toyota 7,6 Sekunden an. © Toyota
null
14 / 152002 Toyota FCHV © Toyota
null
15 / 15Toyota FCR-V: Bei der 2011 Tokyo Motor Show enthüllte Toyota FCV-R (Fuel Cell Vehicle - Revolution) und zeigt damit eine nächste Generation eines Wasserstoff-Brennstoffzellen-Fahrzeugs.  Ab 2015 damit auf Toyota den Markt kommen. © Toyota

Auch interessant

Kommentare