Tuning-Branche wieder auf der Überholspur

+
Ein umgebauter Buick Roadmaster aus dem Jahr 1949 wird für die "Essen Motor Show".

Essen - Mit viel Chrom, Leder und modernster Kommunikationstechnik im Auto wollen die deutschen Automobil-Tuning- Unternehmen auf die Überholspur zurückkehren.

Nach einem weltweiten Umsatzrückgang um fünf Prozent auf rund 4,37 Milliarden Euro im vergangenen Jahr werde für 2010 und 2011 wieder mit steigenden Umsätzen gerechnet, kündigte der Vorstandsvorsitzende des Verbands der Automobil Tuner (VDAT), Bodo Buschmann, am Mittwoch in Essen an. Angaben zu den Umsätzen in Deutschland machte Buschmann nicht.

Der neue Miss-Tuning-Kalender 2011

Die amtierende Tuning-Königin präsentiert stolz den Hochglanzkalender der TUNING WORLD BODENSEE im Rahmen der MY CAR-Pressekonferenz erstmals der Öffentlichkeit © Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de
Kristin Zippel ist diesmal die Botschafterin der Tuning-Branche. Sehen Sie nun die Kalenderbilder. © Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de
TITELBILD - Location: Rock´n´Roll Hall of Fame, Cleveland, Ohio Die „Rockhall“ ist die Kultstätte für Rockfans, mehrfacher Preisträger bei Architekturwettbewerben und Wahrzeichen der Stadt Cleveland. Auto: ein komplett umgebauter Nissan 350Z © Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de
JANUAR - Location: Comerica Park, Detroit, Michigan Der Comerica Park ist die Heimstätte des Baseballteam Detroit Tigers und liegt im Herzen Detroits. Auto: The D, Chrysler mit einem von nur 5 gebauten Prototypen unter der Haube, der in 2,6 Sekunden von 0 auf 100km/h beschleunigt © Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de
FEBRUAR - Location: Renaissance Center, Detroit, Michigan Das “Rencen” beheimatet das Headquarters von General Motors und ist mit 221m das höchste Gebäude der Stadt Detroit. Auto: Camaro Concept Vehicle mit 600 PS © Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de
MÄRZ - Location: Cedar Point, Sandsusky, Ohio Cedar Point ist der zweitälteste Vergnügungspark der USA und bezeichnet sich als Achterbahnhauptstadt der USA. Das angesehene Fachmagazin „Amusement Today“ hat den Park mehrfach in Folge zum besten Freizeitpark der Welt gewählt. Auto: Mustang GT Coupe Weekend Warrior/RTR © Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de
APRIL - Location: Marilla Bridge, Allegheny National Forest, Bradford, Pennsylvania Der Allegheny National Forest erstreckt sich über 65km² und bietet traumhafte, ursprüngliche Natur und zahlreiche Sportmöglichkeiten. Auto: Ranger Jeep © Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de
MAI - Location: Erie Speedway, North East, Pennsylvania Der Lake Erie Speedway bietet nicht nur Rennsport der Extraklasse, sondern auch großartige Unterhaltung rund um die Rennen. Autos: Original NASCAR-Racer © Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de
JUNI - Location: Sally´s Diner, Erie, Pennsylvania Sally´s Diner ist ein typisch amerikanisches Diner mit „homemade“ Fast Food. Auto: 2003er Corvette mit Motorblock der C6-R © Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de
JULI - Location: Beach 9, Presque Isle, Pennsylvania Presque Isle ist eine sandige Halbinsel im Lake Erie, die durch traumhafte, fast schon karibische Sandstrände und tolle Sportmöglichkeiten besticht. Auto: 1952er Ford Pickup © Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de
AUGUST - Location: Sarah´s Diner, Erie, Pennsylvania Sarah´s Diner integriert eine alte amerikanische Tankstelle als Autoschalter in den aktuellen Betrieb. Auto: 1966er Corvette Stingray © Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de
SEPTEMBER - Location: The Henry Ford, Greenfield Village, Dearborn, Michigan Das Greenfield Village ist ein Freilichtmuseum, das auf Initiative von Henry Ford entstand. Hier sind geschichtsträchtige Gebäude im Original wieder aufgebaut worden, u.a. die Laboratorien von Thomas Alva Edison. Auto: Model T, das erste Fordmodell, auch Tin Lizzy genannt, das am Band gefertigt wurde, war bis 1972 meisterverkaufte Auto der Welt © Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de
OKTOBER - Location: Zippo Museum, Bradford, Pennsylvania Zippo Feuerzeuge sind Kult und diesem Kult wird im Zippo Museum auf knapp 5000m² Rechnung getragen. Auto: The Zippo Car © Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de
NOVEMBER - Location: Marblehead Lighthouse, Marblehead, Ohio Es heißt, das Marbelhead Lighthouse sei der meistfotografierte Leuchtturm der Welt. Als sicher gilt auf jeden Fall, dass Leuchttürme zu den Wahrzeichen der Great Lakes Region gehören. Auto: 2010 Mustang Convertible © Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de
DEZEMBER - Location: The Glendorn, Relais & Chateaux, Bradford, Pennsylvania The Glendorn ist ein Luxusresort in den Wäldern Pennsylvanias, das unter anderem die ehemaligen US-Präsidenten George Bush sen. und Ronald Reagan sowie Oscarpreisträger Denzel Washington auf seiner Gästeliste führt. © Messe Friedrichshafen | TUNING WORLD BODENSEE | www.tuningworldbodensee.de

Vom 27. November bis zum 5. Dezember wird die Tuning-Branche wieder zu den Schwerpunkten der Essen Motor Show gehören. Zu der Motorsportmesse werden mehr als 300.000 Besucher erwartet. Rund 500 Aussteller wollen in 18 Messehallen in der Revierstadt Neuheiten und Trends rund um den Motorsport präsentieren. Bei der Fahrzeugtechnik ist die deutsche Tuning-Branche nach Angaben des Verbands weltweit führend.

Aufträge erreichten die rund 130 im VDAT vertretenen Mitgliedsunternehmen derzeit verstärkt auch aus dem arabischen Raum, Japan, China, Russland sowie aus vielen europäischen Ländern, berichtete Buschmann. Gefragt seien derzeit etwa eine rollende Business-Ausstattung fürs Auto mit integriertem Internetarbeitsplatz. In der Kundengunst ganz oben stünden aber auch Auspuffanlagen aus Titan oder spezielle Bauteile aus Kohlefasern.

Der Tuning-Kalender 2010: Karibische Träume

Big Ben's Gas Station auf Tortola Besonderheit: Eine typisch karibische Tankstelle: MISS TUNING Martina Ivezaj posiert vor einem frisch getunten 64er Thunderbird. © Messe Friedrichshafen
White Bay, Jost van Dyke Besonderheit: An diesem Traumstrand befindet sich die Bar Soggy Dollar. Hier wurde das Nationalgetränk der BVI's, der Painkiller, erfunden. © Messe Friedrichshafen
Long Bay, Beef Island © Messe Friedrichshafen
Leverick Bay, Virgin Gorda Besonderheit: Die zur Dusche umgebaute Telefonzelle an der Boots-Tankstelle zählt zu den beliebtesten Shooting-Locations für internationale Hochglanzmagazine. © Messe Friedrichshafen
Katitche Point, Virgin Gorda Besonderheit: Die private Villa eines deutschen Ehepaars wurde in die exklusive Reihe der „Small Luxury Hotels of the World“ aufgenommen. © Messe Friedrichshafen
Kalender-Cover für den Tuning-Kalender 2010. © Messe Friedrichshafen
Pusser's Outpost, Tortola Besonderheit: Beliebte Seefahrerkneipe - hier wird original Pusser’s Rum ausgeschenkt. © Messe Friedrichshafen
Falcon's Nest, Peter Island Besonderheit: Wer in dieser Luxusvilla übernachten will, muss 25.000 Dollar pro Nacht bezahlen. Prominenter Gast war u.a. Robert de Niro. © Messe Friedrichshafen
Nanny Cay, Tortola Besonderheit: An dieser Surfschule gibt’s Wassersport vom Feinsten zu erleben. Der Suzuki im Hintergrund war der Sieger der diesjährigen „BVI Car Show“. © Messe Friedrichshafen
The Baths, Virgin Gorda Besonderheit: An der Felsformation „The Cathedral” finden tatsächlich Hochzeiten statt. © Messe Friedrichshafen
Soper's Hole, Tortola Besonderheit: Typisch karibisch-bunte Häuserzeile. Dank Lachgaseinspritzung bringt es der Camaro auf 720 PS. © Messe Friedrichshafen
Katitche Point, Virgin Gorda Besonderheit: Der Pool dieser Villa liegt 16 Meter über dem Meeresspiegel und bietet einen traumhaften Ausblick. © Messe Friedrichshafen
Bomba Shack's, Tortola Besonderheit: Die Bar ist komplett aus Strandgut zusammengezimmert und überstand bisher jeden Hurrikan. Hier finden außerdem legendäre Vollmondpartys statt. © Messe Friedrichshafen
The Baths, Virgin Gorda Besonderheit: Der Nationalpark mit seinen riesigen Felsen dient ebenso als beliebte Shootingstätte. Hier standen bereits Stars wie Heidi Klum oder Naomi Campbell vor der Kamera. © Messe Friedrichshafen

Auf der Essener Messe soll unter anderem ein getunter Mercedes S 600 mit 800 PS (588 kW) zum Preis von knapp 400.000 Euro gezeigt werden. Je nach Geldbeutel könnten Tuning-Fans ihre Wünsche zu Preisen zwischen rund 50 Euro und bis zu 500.000 Euro verwirklichen, sagte Buschmann. Zur Auswahl stehen nach Angaben der Essener Messe unter anderem Audio-Anlagen, die die Hallendecken vibrieren lassen, Spezialsitze oder farbige Felgendekorationen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Es ist offiziell: Darum sollten Autofahrer einen riesigen Bogen um München machen
Es ist offiziell: Darum sollten Autofahrer einen riesigen Bogen um München machen
Scheibe am Morgen gefroren? Auf diese Weise dürfen Sie sie keinesfalls enteisen
Scheibe am Morgen gefroren? Auf diese Weise dürfen Sie sie keinesfalls enteisen
Was BMW-Fahrerin transportiert, macht Polizei sprachlos - ihre Erklärung ist absolut dreist
Was BMW-Fahrerin transportiert, macht Polizei sprachlos - ihre Erklärung ist absolut dreist
Mann schummelt bei Führerscheinprüfung dreist - am Ende verhaftet Polizei drei Personen
Mann schummelt bei Führerscheinprüfung dreist - am Ende verhaftet Polizei drei Personen

Kommentare