Langer & Bock U362.I

Der ultimative Unimog für Globetrotter

Unimog Langer & Bock U362.I
1 von 11
Der Unimog fürs Fernweh: Langer & Bock U362.I.
Unimog Langer & Bock U362.I
2 von 11
Der Unimog fürs Fernweh: Langer & Bock U362.I.
Unimog Langer & Bock U362.I
3 von 11
Der Unimog fürs Fernweh: Langer & Bock U362.I.
Unimog Langer & Bock U362.I
4 von 11
Der Unimog fürs Fernweh: Langer & Bock U362.I.
Unimog Langer & Bock U362.I
5 von 11
Der Unimog fürs Fernweh: Langer & Bock U362.I.
Unimog Langer & Bock U362.I
6 von 11
Der Unimog fürs Fernweh: Langer & Bock U362.I.
Unimog Langer & Bock U362.I
7 von 11
Der Unimog fürs Fernweh: Langer & Bock U362.I.
Unimog Langer & Bock U362.I
8 von 11
Der Unimog fürs Fernweh: Langer & Bock U362.I.

Kantig gestylter Unimog fürs Gelände: Der U362.I Langer & Bock U362.I ist sechs Meter lang, 2,3 Meter Breit und 3,35 Meter hoch.

Auch interessant

Meistgesehen

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach
Das sind die Luxus-Karren der Stars
Das sind die Luxus-Karren der Stars
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort
Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland
Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Kommentare