Asylstreit: Jetzt mischt sich Trump ein

Asylstreit: Jetzt mischt sich Trump ein

Städteranking

Verband: Karlsruhe hat bundesweit höchste Carsharing-Dichte

+
Viele Carsharing-Autos pro Einwohner gibt es vor allem in Südwestdeutschland. Foto: Karolin Krämer/dpa-tmn

Welche Stadt ist der Carsharing-Königin von Deutschland? Um das herauszubekommen, hat der Bundesverband Carsharing die relative Dichte der Angebote im Jahr 2017 ermittelt (Fahrzeuge je 1000 Einwohner). Hier die Rangfolge.

Berlin (dpa) - Die bundesweit meisten Carsharing-Autos gemessen an der Einwohnerzahl gibt es in Karlsruhe. Mit durchschnittlich 2,71 Fahrzeugen pro 1000 Einwohner führt die Stadt mit dem örtlichen Anbieter Stadtmobil die Rangliste des Bundesverbands Carsharing weiter mit großem Abstand an.

Mit Stuttgart (1,47) und Freiburg (1,41) auf den Folgeplätzen liegt Deutschlands Südwesten beim Carsharing vorn. In den meisten Städten stiegen die Zahlen verglichen mit der letzten Untersuchung vor zwei Jahren.

"Die Carsharing-Versorgung hat sich seit 2015 in vielen Städten verbessert", berichtete Verbandsgeschäftsführer Willi Loose. Vor allem die stationsbasierten Angebote mittelständischer Anbieter befreiten Haushalte von der Notwendigkeit eines eigenen Autos. Er forderte die Städte auf, Carsharing-Stationen auf öffentlichen Straßen zu ermöglichen.

Wachstumstreiber der Branche waren in den vergangenen Jahren vor allem stationslose Anbieter, die ihre Wagen über die Straßenränder der größten Städte verteilen und hinter denen häufig Autobauer stehen. Köln ist mit 1,27 Autos je 1000 Einwohner unter den vier deutschen Millionenstädten diejenige mit der größten Carsharing-Dichte und liegt bundesweit auf Rang vier. München ist sechster, Hamburg zehnter und Berlin zwölfter.

Die zehn deutschen Städte mit dem dichtesten Carsharing-Netz:

1. Karlsruhe 2,71
2. Stuttgart 1,47
3. Freiburg 1,41
4. Köln 1,27
5. Heidelberg 1,27
6. München 1,26
7. Göttingen 1,25
8. Frankfurt am Main 1,16
9. Tübingen 1,10
10. Hamburg 0,94

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Richtig geparkt, pünktlich zurück: Trotzdem Strafzettel verteilt
Richtig geparkt, pünktlich zurück: Trotzdem Strafzettel verteilt
Wann fängt ein Auto an zu brennen? Ein ADAC-Experte klärt auf
Wann fängt ein Auto an zu brennen? Ein ADAC-Experte klärt auf
Wahnsinn: Ist dieses Nummernschild wirklich 100.000 Euro wert?
Wahnsinn: Ist dieses Nummernschild wirklich 100.000 Euro wert?
So verhindern Sie Abbiege-Unfälle mit dem Fahrrad
So verhindern Sie Abbiege-Unfälle mit dem Fahrrad

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.