Wechselkennzeichen: Was alles möglich ist

1 von 4
Zum 1. Juli 2012 führt Deutschland das Wechselkennzeichen ein. Das Wechselkennzeichen darf vorerst nur für zwei Fahrzeuge zugeteilt werden. Was alles möglich ist:
2 von 4
Klasse M1 (Pkw bis zu acht Sitzplätzen plus Fahrersitz und Wohnmobile)
3 von 4
Klasse L (Motorräder)
4 von 4
Klasse 01 (Anhänger)

Zum 1. Juli 2012 führt Deutschland das Wechselkennzeichen ein. Das Wechselkennzeichen darf vorerst nur für zwei Fahrzeuge zugeteilt werden. Was alles möglich ist:

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgesehen

Boliden-Ranking: Das sind die schnellsten Sportwagen der Welt
Boliden-Ranking: Das sind die schnellsten Sportwagen der Welt
Das sind die Schnäppchen unter den Sportwagen
Das sind die Schnäppchen unter den Sportwagen
Schnell und luxuriös: Diese Supercars sind 2018 äußerst begehrt
Schnell und luxuriös: Diese Supercars sind 2018 äußerst begehrt
Frühjahrskur fürs Auto - Zehn Tipps für den Saisonstart
Frühjahrskur fürs Auto - Zehn Tipps für den Saisonstart

Kommentare