Auch ein Serien-Star ist begeistert

Betrunkene lässt Auto stehen - und findet dann diesen verblüffenden Zettel

+
Wer ein Stück Papier auf seiner Windschutzscheibe findet, muss normalerweise Strafe zahlen. Der Zettel, den Paula Grzelak-Schultz fand, war jedoch alles andere als ein Knöllchen.

Sherwood Park - Ein Ehepaar gönnte sich im Restaurant ein paar Drinks. Deshalb ließen sie ihr Auto stehen und fuhren mit dem Taxi nach Hause. Als die Frau das Auto abholen wollte , fand sie einen verblüffenden Zettel.

Paula Crzelak-Schultz und ihr Ehemann hatten einen schönen Abend in einem Restaurant in Sherwood Park, Kanada. Dabei gönnten sie sich auch den ein oder anderen Drink. Vorbildlich entschieden sie am Ende, nicht mit dem Auto nach Hause zu fahren, sondern sich ein Taxi zu rufen. Sie ließen ihren Wagen also auf dem Restaurant-Parkplatz stehen.

Zwei Tage später kam Paula zurück, um das Fahrzeug abzuholen. Als sie ankam, ahnte sie zunächst Böses: Ein Zettel klemmte unter dem Scheibenwischer ihres Autos. Normalerweise kann das nichts Gutes bedeuten. „Ich dachte, ich würde Schwierigkeiten bekommen, weil ich mein Auto vor der Einfahrt des Pubs stehen gelassen hatte“, schreibt die Dame auf Facebook.

Mit dem wahren Inhalt des Briefes hätte sie wohl niemals gerechnet:

„Lieber Gast des Original Joe‘s in Sherwood Park,

ich möchte mich nur bei Ihnen dafür bedanken, dass Sie Ihr Auto über Nacht hier stehen ließen. Ich weiß nicht, ob Sie bei uns Alkohol konsumiert haben oder nicht, aber wir möchten Ihnen dafür danken, dass Sie nicht betrunken Auto fahren. Beiliegend überreichen wir Ihnen einen Gutschein für ein Pfund unserer leckeren Chicken Wings. Bitte nehmen Sie Ihn als Dankeschön für Ihr verantwortungsvolles Verhalten. Das Leben ist wertvoll. Haben Sie ein schönes Wochenende.

Jay McLean
Managing Partner
Original Joe‘s
Sherwood Park“

Paula Grzelak-Schultz war überwältigt von der freundlichen Geste des Restaurants und postete ein Foto des außergewöhnlichen Briefes auf ihrer Facebook-Seite. Innerhalb weniger Tage hatte der Beitrag bereits über 20.000 Likes. Über 8.700 Mal teilten Menschen ihren Post. Zu ihrer grenzenlosen Begeisterung meldete sich sogar „Criminal Minds“-Hauptdarsteller Shemar Moore zu Wort: „Es zahlt sich IMMER aus, das Richtige zu tun! Nicht wahr, Baby Girls?“ 

Auch im Fernsehen war Paula zu sehen: Die Nachrichtensendung CTV News berichtete von der Geschichte. In dem Beitrag kam auch Jay McLean selbst zu Wort, der betonte, es sei ihm nicht um Werbung für sein Restaurant gegangen. Er habe gar nicht mit so viel Aufmerksamkeit für die Aktion gerechnet. Paula Grzelak-Schultz bestätigt auf ihrer Facebook-Seite: „Jay ist ein toller Mann, der wirklich nur das tut, was er für richtig hält.“ Sie war schon des Öfteren zu Gast im Original Joe‘s. „Ich werde definitiv nicht nur wegen des Gutscheins zurückkommen.“

auch interessant

Meistgelesen

Die absurdesten Racheaktionen gegen Falschparker
Die absurdesten Racheaktionen gegen Falschparker
Immer in Balance: Diese Honda kippt nicht um
Immer in Balance: Diese Honda kippt nicht um
Gesuchter Bobbycar- „Falschparker“ stellt sich
Gesuchter Bobbycar- „Falschparker“ stellt sich
Eine Frage der Kilometer: BMW 5er als Gebrauchter
Eine Frage der Kilometer: BMW 5er als Gebrauchter

Kommentare