Johannes Welte

Johannes Welte

Zuletzt verfasste Artikel:

„Kam wie aus dem Nichts“: Pärchen berichtet von Adler-Angriff auf Hündin Fibi

„Kam wie aus dem Nichts“: Pärchen berichtet von Adler-Angriff auf Hündin Fibi

Ein unglaubliches Abenteuer hat Jack Russel Terrier Fibi mit Herrchen und Frauchen im Bayerischen Wald überlebt: Ein Adler versuchte Fibi zu entführen!
„Kam wie aus dem Nichts“: Pärchen berichtet von Adler-Angriff auf Hündin Fibi
„Sie schmecken gut“: Unbekannter lädt 3,5 Tonnen Kartoffelchips ab – und holt sie nicht mehr ab

„Sie schmecken gut“: Unbekannter lädt 3,5 Tonnen Kartoffelchips ab – und holt sie nicht mehr ab

Eine ganze Stadt könnte damit Jahre lang beim Fernsehabend daran knabbern: Ein Unbekannter hat bei einer Spedition in Dachau 3,5 Tonnen Kartoffelchips einlagern lassen. Danach meldete er sich nicht mehr, es gibt keine Spur vom Besitzer. Für den Dachauer Spediteur ist die mächtige Kalorienbombe schwer verdaulich.
„Sie schmecken gut“: Unbekannter lädt 3,5 Tonnen Kartoffelchips ab – und holt sie nicht mehr ab
Das bayerische Troja: Archäologen finden einzigartige Mauer - Wurden hier Menschen geopfert?

Das bayerische Troja: Archäologen finden einzigartige Mauer - Wurden hier Menschen geopfert?

Es ist ein Rätsel, wer diese mächtigen Mauern nahe Neuburg an der Donau aufgeschichtet hat: Archäologen haben die älteste Steinmauer ihrer Art und den ältesten Steinbruch nördlich der Alpen freigelegt. Sie sind etwa 3400 Jahre alt.
Das bayerische Troja: Archäologen finden einzigartige Mauer - Wurden hier Menschen geopfert?
Das ermordete Mädchen aus Schwaben: Hunderte bei Beerdigung von Ece S. - „Vertrauen zerstört“

Das ermordete Mädchen aus Schwaben: Hunderte bei Beerdigung von Ece S. - „Vertrauen zerstört“

Die Klagerufe der Mutter schallten über die Friedhofsmauer: Am Mittwoch wurde im schwäbischen Illerkirchberg die 14-jährige, getötete Ece S. beerdigt.
Das ermordete Mädchen aus Schwaben: Hunderte bei Beerdigung von Ece S. - „Vertrauen zerstört“
„Entsetzt und fassunglos“: Große Trauer um erstochenes Mädchen in Illerkirchberg

„Entsetzt und fassunglos“: Große Trauer um erstochenes Mädchen in Illerkirchberg

Eine schreckliche Tat erschüttert Bayern und Baden-Württemberg. Der Tatverdächtige der getöteten 14-Jährigen schweigt nach dem Messer-Angriff, das Motiv ist weiter unklar.
„Entsetzt und fassunglos“: Große Trauer um erstochenes Mädchen in Illerkirchberg