Verena Rudolf

Zuletzt verfasste Artikel:

Erhöhung im Centbereich

Erhöhung im Centbereich

Gemeindliche Eigenbetriebe wie das Wasserwerk müssen kostendeckend arbeiten. Nach acht Jahren Gebührenstabilität kostet das Trinkwasser in Taufkirchen seit Januar mehr. 
Erhöhung im Centbereich
Das Leben endlich wieder selbst gestalten

Das Leben endlich wieder selbst gestalten

Mit einem Brief zum Jahreswechsel hat sich der Bezirksausschuss Trudering-Riem an die Bürger im Stadtteil gewandt. HALLO veröffentlicht das Schrieben im Folgendem im Wortlaut:
Das Leben endlich wieder selbst gestalten
Impfungen an den Weihnachtsfeiertagen

Impfungen an den Weihnachtsfeiertagen

Gleich am ersten Impftag für Kinder wurden 196 Kinder im Alter zwischen fünf und elf Jahren das erste Mal im Landkreis München geimpft, 1382 Kinder insgesamt seit dem Impfstart am 15. Dezember (Stand 23. Dezember). So soll es weitergehen, denn auch zwischen den Jahren bleiben die Impfzentren geöffnet.
Impfungen an den Weihnachtsfeiertagen
Ein wohltuend routinierter Ablauf 

Ein wohltuend routinierter Ablauf 

Am 27. Dezember 2020 ging es mit dem Impfen gegen Covid-19 in Deutschland los. Auch im Impfzentrum Haar, das die Malteser nun betreiben. Mal ging es ruhiger zu wie im Sommer, jetzt mit den Auffrischungsimpfungen herrscht wieder Hochbetrieb.
Ein wohltuend routinierter Ablauf 
Ein Schritt in die Zukunft

Ein Schritt in die Zukunft

Gemeinsam mit zahlreichen Landkreiskommunen baut der Landkreis München ein öffentliches Netz an Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge auf. 
Ein Schritt in die Zukunft
So kommen Familien zu einer Kinder-Impfung

So kommen Familien zu einer Kinder-Impfung

Bereits in wenigen Tagen könnte es im Landkreis München mit der Corona-Impfung der Fünf- bis Elfjährigen losgehen. Familien, die im Landkreis wohnhaft sind, können dann die eigens für Kinder eingerichteten Impfstraßen besuchen.
So kommen Familien zu einer Kinder-Impfung
Mit jedem Helfer steigt die Zahl der Impfungen

Mit jedem Helfer steigt die Zahl der Impfungen

„Noch sind wir nicht über dem Berg“, sagt Landrat Christoph Göbel bei der wöchentlichen virtuellen Pressekonferenz. „Aber da die Sensibilisierung der Bevölkerung für den Ernst der Lage stark zugenommen hat, scheint das Peak an Infektionen überschritten. Wir scheinen zumindest auf einem Plateau angekommen.“ Doch dieses ist immer noch ein hohes.
Mit jedem Helfer steigt die Zahl der Impfungen
Rathaus wird neu gebaut

Rathaus wird neu gebaut

Das Aschheimer Rathaus wird abgerissen und durch einen modernen Neubau ersetzt. Das hat der Aschheimer Gemeinderat bei einer Sondersitzung jetzt mehrheitlich beschlossen.
Rathaus wird neu gebaut
Für die langen Schlangen gibt es gute Gründe

Für die langen Schlangen gibt es gute Gründe

Die Impfbusse machen im ganzen Landkreis München Station und fahren von Gemeinde zu Gemeinde. Und ja, es bilden sich zum Teil sehr lange Schlangen. „Da liegt jedoch keineswegs ein behördliches Versagen vor“, betont Landrat Christoph Göbel beim virtuellen Pressegespräch. 
Für die langen Schlangen gibt es gute Gründe
„Wie die Kaninchen vor der Schlange“

„Wie die Kaninchen vor der Schlange“

„Ich wende mich an die HALLO als regionales Sprachrohr, um den Kindern im Landkreis eine Stimme zu geben“, sagt Michaela Holzer aus Feldkirchen. Ihr Anliegen sei aber kein Appell an die Politik, sondern an all die Menschen, die sich bisher noch nicht geimpft haben, betont sie. 
„Wie die Kaninchen vor der Schlange“