Cornelia Schramm

Zuletzt verfasste Artikel:

Bayerns Seilbahnbetreiber rechnen mit guter Saison – trotz Energiekrise: „Abschalten stand nie zur Debatte“

Bayerns Seilbahnbetreiber rechnen mit guter Saison – trotz Energiekrise: „Abschalten stand nie zur Debatte“

Der Verband Deutscher Seilbahnen rechnet trotz schwerer Zeiten mit einer guten Wintersaison: Wegen der Energiekrise werden viele Sportler Ski- und Fernurlaub wohl lieber ausfallen lassen und die heimischen Pisten nutzen.
Bayerns Seilbahnbetreiber rechnen mit guter Saison – trotz Energiekrise: „Abschalten stand nie zur Debatte“
Ehepaar soll über 800 Euro im Monat für Erdgas zahlen – „Das halten wir niemals lange durch“

Ehepaar soll über 800 Euro im Monat für Erdgas zahlen – „Das halten wir niemals lange durch“

Eine Rechnung lässt Irmgrad und Ludwig Zetzl verzweifeln: Der Erdgas-Preis steigt. Statt 163 Euro soll das Rentner-Ehepaar monatlich über 800 Euro zahlen. Ein Schock – bei nur 1000 Euro Rente. Doch dann reagiert der Energieversorger Eon.
Ehepaar soll über 800 Euro im Monat für Erdgas zahlen – „Das halten wir niemals lange durch“
Dachau: Energiewende scheitert an Fledermaus - Windrad muss nach Gerichtsverhandlung weiter nachts abschalten

Dachau: Energiewende scheitert an Fledermaus - Windrad muss nach Gerichtsverhandlung weiter nachts abschalten

In Zeiten von Klimawandel und Stromknappheit gelten erneuerbare Energien als Schlüsseltechnologie. Doch in Dachau muss eine Windkraftanlage nachts stundenlang stillstehen. Der Grund? Real-existierende, aber auch vermutete Fledermäuse. Wirklich wahr.
Dachau: Energiewende scheitert an Fledermaus - Windrad muss nach Gerichtsverhandlung weiter nachts abschalten
„Hiobsbotschaft“: Ottfried Fischer sucht neues Zuhause für seine Mutter

„Hiobsbotschaft“: Ottfried Fischer sucht neues Zuhause für seine Mutter

Ottfried Fischers Mutter Maria lebt in einem Heim. Doch die 94-Jährige muss wie 64 weitere Bewohner ausziehen. Doch in der Region gibt es nicht genug Plätze.
„Hiobsbotschaft“: Ottfried Fischer sucht neues Zuhause für seine Mutter
Kurz vor der Abschiebung: Iranischer Pflegehelfer ist frei - Protest zeigt vorerst Wirkung

Kurz vor der Abschiebung: Iranischer Pflegehelfer ist frei - Protest zeigt vorerst Wirkung

Pflegehelfer Resa R. erscheint von heute auf morgen nicht mehr zur Arbeit. Dann erfährt seine Chefin: Der Geflüchtete soll abgeschoben werden - obwohl er im Iran getötet werden könnte. Ihr Hilferuf sorgt für viel Aufsehen - und wird gehört.
Kurz vor der Abschiebung: Iranischer Pflegehelfer ist frei - Protest zeigt vorerst Wirkung